Die Meisterin der Augenbrauen erzählt ihre Lebensgeschichte: So hat sie es geschafft

Stuttgart - Wenn es um das Thema Microblading, also ein Permant-Make-up der Augenbrauen, geht, dann fällt meistens im gleichen Satz der Name Sofia Ghasab (35). Wer ist eigentlich die Frau hinter den berühmten Augenbrauen? TAG24 hat sie in ihrer Academy besucht.

Sofia Ghasab (35) sitzt bei einem Interview mit TAG24 in ihrem Wartezimmer ihres Salons.
Sofia Ghasab (35) sitzt bei einem Interview mit TAG24 in ihrem Wartezimmer ihres Salons.  © TAG24

Schon als kleines Mädchen kritzelte sie Augenbrauen an den Rand ihrer Hefte. Ob schon damals klar war, dass aus Sofia Ghasab die Microblading-Queen wird?

Die Augenbrauen werden sie jedenfalls ihr Leben lang begleiten und einen wichtigen Teil ihres Lebens und Business einnehmen. "Augenbrauen sind wie ein Gemälde, das man auf der Haut trägt", sagt Sofia Ghasab und nimmt in ihrem stilvoll eingerichteten Wartezimmer mit den beigen Lounge-Sofas und dem Marmortisch einen Schluck Tee.

Sofia ist die Augenbrauen-Künstlerin, die mit feinen Klingen winzige Schnitte in die Haut ritzt und Farbpigmente einarbeitet, welche die Augenbrauen in Form bringen oder dichter erscheinen lassen.

Stuttgart: Kleiner Grill sorgt für großen Rettungseinsatz
Stuttgart Feuerwehreinsatz Kleiner Grill sorgt für großen Rettungseinsatz

Sie war eine der ersten, die Vorher-Nachher-Videos von Augenbrauen-Behandlungen auf Instagram postete und wurde damit extrem erfolgreich.

"Wenn ich heute Augenbrauen sehe, dann sehe ich, das ist mein Weg", so die 35-jährige Stuttgarterin, die in Erinnerungen an ihre Kindheit schwelgt.

Dabei war die Kindheit der wohl berühmtesten Microblading-Künstlerin aus dem Land keineswegs einfach. Aufgewachsen ist sie im Iran, spielte als kleines Mädchen unbeschwert, doch je größer sie wurde, desto strenger wurden die Regeln: Sie musste ein Kopftuch tragen und durfte nicht mehr ohne männliche Begleitung das Haus verlassen.

Ihre Mutter fasste einen folgenschweren Entschluss. Sofia Ghasab erinnert sich noch genau an den Moment, in dem sie ihre Tante verabschiedete, als sie nach ihrem Kopftuch griff und sagte: "Tante, bitte lass mich nicht alleine". Dieses Kopftuch bewahrt sie noch heute auf.

Außer von ihrer Tante konnte sich Sofia nicht verabschieden - auch nicht von ihrem Vater und ihren zwei Brüdern. In den Iran kann sie nicht mehr zurück, denn sonst verliert sie ihr Asyl in Deutschland. Ihren Vater hat sie noch zwei Mal gesehen, doch es sei zu viel passiert und es fehlen die Gemeinsamkeiten. Die Familie ist zerrissen.

"Es ist schwer einen Vater zu haben, aber doch keinen", erzählt Sofia und wischt sich eine Träne aus dem perfekt geschminkten Augenwinkel.

Leben in Deutschland: Höhen und Tiefen

Schon zu Schulzeiten wurde ihr künstlerisches Talent entdeckt. Heute ist die Microblading-Künstlerin Sofia Ghasab sehr gefragt.
Schon zu Schulzeiten wurde ihr künstlerisches Talent entdeckt. Heute ist die Microblading-Künstlerin Sofia Ghasab sehr gefragt.  © TAG24

Angekommen in Deutschland leben Mutter und Tochter in einem Heim und kämpfen sich mit den anderen Flüchtlingen durch, bis sie eine eigene kleine Wohnung haben.

In Degerloch besucht Sofia die Hauptschule, lernt Deutsch und auch ihr Lehrer erkennt ihre künstlerische Begabung. Ihre Werke werden in der Bücherei ausgestellt. Später wird sie drei Semester Kunst an der Kunstakademie studieren. Doch das Leben will nicht den einfachen Weg gehen.

In der Schule fühlt sie sich nicht zugehörig, fällt in eine Depression und bricht die Schule ab.

Person in Stuttgart von S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt!
Stuttgart Unfall Person in Stuttgart von S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt!

Ihre Mutter ist es, die eine Idee hat und sie aus ihrem Loch holt. Die beiden eröffnen ein Kosmetikstudio und sind erfolgreicher denn je. "Es lief alles wunderbar", erinnert sich die Frau mit den braunen Augen, die von kräftigen Augenbrauen umrandet sind. Sofia holt ihren Hauptschulabschluss nach und macht Fachabitur. Ihre Behandlungen sind gefragt und sie können sich schon bald nicht mehr vor Terminen retten.

Mit 27 ist sie Chefin eines Salons und führt 17 Mitarbeiterinnen. Der Konkurrenzdruck und keine freien Tage machen ihr zu schaffen und sie wird ständig krank. "Es war alles zu viel", erinnert sich Sofia, atmet schwer und legt eine Hand auf ihre Herzgegend. Es folgt ein Burnout - und es werden noch zwei weitere folgen. "Jeder Gedanke hat sich wie 500 Kilo angefühlt, purer Stress".

Dennoch sieht sie diese Erfahrung positiv: "Alles, was zu einer Veränderung führt, kann nur schön sein", philosophiert die 35-Jährige.

Das Innere wie das Äußere pflegen

Das Cover des Buchs "Selfmade Woman" von Sofia Ghasab.
Das Cover des Buchs "Selfmade Woman" von Sofia Ghasab.  © Rivaverlag

"So wie wir unser Äußeres pflegen, sollten wir uns auch um unsere Seele kümmern", sagt die Frau mit dem schwarzen Rollkragenpullover und der schwarzen Hose. Das macht sie, in dem sie ihre Energie in Meditationen wieder auflädt, Tee trinkt oder einfach mal im Bett liegen bleibt.

Mit Heilpraktikern und Tropfen schafft sie es wieder in einen Alltag, doch in einem so großen Studio will sie nicht weiterarbeiten. Die Stuttgarterin ist sehr gefragt und sie kann nicht mehr alle Anfragen annehmen, daher entscheidet sie sich, ihr Wissen weiterzugeben - an der Sofia Ghasab Academy. Dort zeigt sie den Interessenten ihre Technik. Eigene Farben und Produkte schaffen ihr ein Imperium.

Noch heute lebt sie mit ihrer Mutter und ihrer Katze Miu Miu zusammen. "Selbst wenn ich mal heirate, dann wird meine Mutter noch in meiner Nähe sein", sagt Sofia und lacht.

Der nächste Termin wartet schon. Sofia ist sehr gefragt und bis Februar nächsten Jahres ausgebucht. Ihre Augenbrauen kann nicht jeder haben, es sei keine Schablonenarbeit, sie inszeniere die Farben und Formen so, dass sie sich perfekt in das Gesicht einfügen. "Es ist ein Kunstwerk, es muss exklusiv sein", sagt Sofia.

Ihre eigenen Augenbrauen sind übrigens ganz natürlich. "Ja, da bin ich gesegnet, das ist alles Natur, ich zupfe sie auch nicht".

In ihrem Buch "Selfmade Woman - Mein Weg zur erfolgreichsten Unternehmerin und wie du es auch schaffen kannst" erzählt Sofia Ghasab ihre ganze Geschichte. Das Buch ist für 17 Euro erhältlich.

Titelfoto: TAG24

Mehr zum Thema Stuttgart: