Betrunkener Autofahrer rast in Wagen mit fünf Insassen, darunter zwei Kinder!

Freudental - Im Landkreis Ludwigsburg verunfallten zwei Autos am späten Samstagabend schwer.

Der Unfallverursacher überschlug sich und kam schlussendlich wieder auf den Reifen zum Stehen.
Der Unfallverursacher überschlug sich und kam schlussendlich wieder auf den Reifen zum Stehen.  © 7aktuell.de | NR

Ein Honda-Fahrer (32) war gegen 23.20 Uhr auf der K1633 in Richtung Freudental unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann hierbei unter Alkoholeinfluss gestanden haben, weshalb er in den Gegenverkehr kam.

Dort stieß er mit einem Toyota zusammen und überschlug sich. Der mit fünf Personen besetzte Toyota einer 55-Jährigen wurde in den Seitengraben geschleudert.

Bei dem Unfall wurden sowohl die Toyota-Fahrerin als auch zwei 38 und 39 Jahre alte Insassen leicht verletzt. Auch der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen und kam in eine Klinik.

Vierjähriger will mit Mutter Straße überqueren und wird von Porsche erfasst
Stuttgart Unfall Vierjähriger will mit Mutter Straße überqueren und wird von Porsche erfasst

Glücklicherweise blieben die zwei drei- und sechsjährigen Kinder im Toyota unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.  © 7aktuell.de | NR

Der Schaden wird aktuell auf 45.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn konnte wieder freigegeben werden.

Titelfoto: 7aktuell.de | NR

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: