Daniel Küblböck plötzlich wieder auf Instagram aktiv: Wer steckt dahinter?

Netz - Am 9. September 2018 verschwand Daniel Küblböck (34) spurlos auf hoher See. Nach fast zwei Jahren ist plötzlich wieder jemand auf seinem Instagramprofil aktiv. Doch warum?

Das letzte Foto, das Daniel Küblböck (34) vor seinem Verschwinden teilte, erschien Ende Juli 2018.
Das letzte Foto, das Daniel Küblböck (34) vor seinem Verschwinden teilte, erschien Ende Juli 2018.  © instagram.com/daniel_kaiserkueblboeck/

Um das Verschwinden des ehemaligen DSDS-Sängers gibt es bis heute noch die ein oder andere Ungereimtheit.

Fest steht, dass der Musiker auf einer Kreuzfahrt von Hamburg nach New York gegen 4 Uhr morgens inmitten des Labradorsees von Bord sprang.

Trotz tagelanger Suche gilt Küblböck bis heute als verschwunden.

Während die einen fest davon überzeugt sind, der 34-Jährige habe sich das Leben genommen, gehen andere davon aus, dass es sich dabei um einen Unfall handelte.

Und dann gibt's da ja noch diejenigen, die meinen, dass Küblböck seinen Tod nur vorgetäuscht hat, um heimlich unterzutauchen.

Für genau diese dürften die neuesten Aktivitäten auf der Instagramseite des Sängers ihre Theorien zusätzlich befeuern. 

"Wenn man auf Daniels Insta Kommentare löscht, macht es gegenüber seinen Followern Sinn sich zu erklären. Daniel selbst wird es nicht sein", schreibt ein genervter Follower. 

Daniel Küblböck: Fans vermuten, dass sein Vater dahinter steckt

Wer steckt hinter den mysteriösen Aktivitäten auf Küblböcks Instagramseite?
Wer steckt hinter den mysteriösen Aktivitäten auf Küblböcks Instagramseite?  © instagram.com/daniel_kaiserkueblboeck/

Ein anderer hat noch mehr erstaunliche Dinge auf dem Account bemerkt: "Vielleicht lebt er ja noch irgendwo versteckt. Mir ist eben aufgefallen, dass jemand die Seite hier geändert hat. Alle Fotos, wo er als Frau verkleidet ist, vom Schiff usw., sind plötzlich verschwunden."

Immer mehr Fans melden sich auf Küblböcks Seite zu Wort und fordern Aufklärung, wer hinter den Instagram-Aktivitäten steckt.

Einige Nutzer sind sich sicher, dass nur einer für das undurchsichtige Treiben verantwortlich sein kann: "Hat sein Vater gelöscht. Wer denn sonst." Das Warum bleibt aber auch für Fans des DSDS-Stars ein Rätsel.

Andere fürchten, dass sich Hacker am Profil des Verschollenen zu schaffen gemacht haben. Weshalb diese aber nur ausgewählte Beiträge und Kommentare gelöscht haben sollen, ergibt noch weniger Sinn.

Titelfoto: instagram.com/daniel_kaiserkueblboeck/

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0