"Assi-Palme": Lässt sich Esther Sedlaczek in der Corona-Pause gehen?

München - Auch an Esther Sedlaczek (34) geht die Corona-Zwangspause nicht spurlos vorüber. Auf Instagram zeigt sie ihren Home-Office-Look. 

Esther Sedlaczek zeigt sich im entspannten Look auf Instagram. 
Esther Sedlaczek zeigt sich im entspannten Look auf Instagram.  © Screenshot/Instagram Esther Sedlaczek

"Assi-Palme + Adiletten + Loch in der Hose", beschreibt die Sky-Moderatorin passenderweise ihren Look auf Instagram. Die 34-Jährige hofft, dass die Zwangspause bald ein Ende hat. 

Ihren Followern geht's nicht viel anders, wie sie in den Kommentaren verraten. "Immerhin trägst du noch Jeans. Dank HomeOffice seit 2 Wochen Jogginganzug" und "Sieht top aus liebes.. Ich schaffs nicht jeden Tag in ne Jeans... Schlabberlook ist einfach zu bequem", schreiben sie beispielsweise.

Esther Sedlaczek versucht derzeit mit ihrer Reichweite auf Instagram Betrieben, die durch die Corona-Krise in Not gekommen sind, zu helfen. 

Täglich veröffentlicht die gebürtige Berlinerin in ihrer Story einen Aufruf, um so auf die Lage aufmerksam zu machen.

(Rechtschreibung aus Originalkommentaren übernommen)


Esther Sedlaczek ist seit Mai 2019 stolze Mutter.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Esther Sedlaczek

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0