Braut prügelt sich auf der eigenen Hochzeit

Swansea - Von wegen schönster Tag im Leben: Bei einer Hochzeit in Großbritannien ist eine Schlägerei ausgebrochen - und die Braut hat die Fäuste gleich mit geschwungen.

Statt mit einer leckeren Torte endete diese Prügelei in Wales mit einer Prügelei auf einer Wiese. (Bildmontage)
Statt mit einer leckeren Torte endete diese Prügelei in Wales mit einer Prügelei auf einer Wiese. (Bildmontage)  © reddit.com/user/RickyMEME

Die Hochzeitsfeier fand am vergangenen Freitag im Penlan Rugby Club in der südwalisischen Stadt Swansea statt. Anstelle einer romantischen Trauung gab es dabei allerdings eine chaotische Rauferei zu sehen.

Ein Video, das ein User auf Reddit veröffentlicht hat, zeigt, wie die Braut (klar zu erkennen an ihrem weißen Brautkleid) auf dem Rasen vor dem Veranstaltungsort mit einem anderen Hochzeitsgast ringt.

Als der Kameramann aus sicherer Entfernung kurz nach unten filmt, liegt vor ihm eine offenbar bewusstlose Frau auf dem Boden. Kurze Zeit später kommen weitere Personen zu den Kämpfern auf der Wiese. 

Die Braut liegt am Boden, währenddessen übernimmt ein anderer Mann ihren Gegner und schlägt auf ihn ein. Pausenlos werden Schimpfwörter gerufen und diverse Menschen streiten lautstark miteinander.

Erst gegen Ende des Clips kann die frisch vermählte Frau aufstehen und die Kampfzone verlassen. Derweil hört man im Hintergrund, wie ein Mann den Vorfall bei der Polizei meldet.

Viele Hochzeits-Gäste hätten so eine Eskalation schon erwartet

Der Reddit-Nutzer, der das Video online gestellt hat, war offensichtlich selbst Gast bei der Trauung und konnte wenigstens ein paar Informationen zu den absurden Szenen liefern.

Ihm zufolge ginge es der am Boden liegenden Frau gut, sie sei eine Freundin der Braut und einfach nur betrunken eingeschlafen. 

Außerdem wären sehr viele eingeladene Gäste von vornherein nicht zu der Hochzeit gekommen, weil sie bereits mit einer Eskalation gerechnet hätten.

Rugby-Vereinsheim distanziert sich von der Hochzeits-Prügelei

Der Penlan Rugby Club, in dessen Vereinsheim die Feier stattfand, hat zudem auf Facebook ein Statement veröffentlicht, um sich ausdrücklich von den Geschehnissen auf der Hochzeit zu distanzieren.

Es sei eine private Veranstaltung gewesen und die Mitarbeiter des Clubs hätten die Polizei gerufen, die Störenfriede rausgeschmissen sowie alle Verletzten versorgt. Man hoffe, dass alle Beteiligten nun sicher seien, denn so ein Benehmen und solche Kämpfe seien inakzeptabel und gefährlich.

Auf Reddit schrieb eine Userin noch einen scherzhaften Kommentar unter das Video: "Wenn die Hochzeit schon so abläuft, dann stellt Euch erstmal die Scheidung vor..."

Titelfoto: reddit.com/user/RickyMEME

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0