Fitness-Influencerin (23) stirbt bei Anti-Schwitz-OP

Mexiko - Fitnessinfluencerin Odalis Santos Mena (23) begeisterte auf Instagram knapp 150.000 Fans mit ihren Workouts. Nach einem verpfuschten Beauty-Eingriff ist die 23-Jährige nun verstorben.

Odalis Santos Mena (23) nahm regelmäßig an Body-Building-Wettkämpfen teil.
Odalis Santos Mena (23) nahm regelmäßig an Body-Building-Wettkämpfen teil.  © instagram.com/odalis_sm

Sport war ihr Leben, Body-Building ihre größte Leidenschaft.

Um bei ihren Trainingseinheiten nicht mehr so stark zu schwitzen, unterzog sich Mena einer OP - mit fatalen Folgen.

Laut Sun war der vermeintliche Experte, der die Narkose durchführte, gar kein ausgebildeter Arzt und hatte keinerlei medizinische Ausbildung.

Eine Woche Vulkanausbruch: Mindestens 400 Millionen Euro Schaden auf La Palma
Aus aller Welt Eine Woche Vulkanausbruch: Mindestens 400 Millionen Euro Schaden auf La Palma

Bei dem Eingriff sollten die Schweißdrüsen der Mexikanerin durch Hitze verödet werden.

Dadurch sollte sie zukünftig nicht mehr so viel unter den Armen schwitzen.

Doch so weit kam es erst gar nicht: Kurz nach der Betäubung erlitt die 23-Jährige einen Herzstillstand und konnte nicht mehr wiederbelebt werden.

Eine Obduktion der Leiche ergab inzwischen, dass die Influencerin an der Kombination des Narkosemittels und eines Steroids verstarb.

Odalis Santos Mena hat vor Eingriff offenbar Steroide konsumiert

Mena hatte wohl vor der OP einen Vertrag mit der Schönheitsklinik SkinPiel-Schönheitsklinik in Guadalajara abgeschlossen. auf ihrem Instagram-Profil machte der Social-Media-Star sogar Werbung für den Eingriff - und das, obwohl er offiziell noch gar nicht zugelassen war.

In einer an People en Español abgegebenen Erklärung rechtfertigt sich die Klinik, der zuständige Arzt habe "sofort alles medizinisch Mögliche getan", um das Leben von Mena zu retten.

Ein Krankenwagen sei sofort gerufen worden. Zusätzlich habe man einen weiteren Facharzt hinzugezogen, um herauszufinden, ob die 23-Jährige im Vorfeld des Eingriffs irgendwelche illegalen Substanzen zu sich genommen hatte.

Odalis Santos Menas Freund trauert auf Instagram

Indes trauert Victor Gomez Carreno - ebenfalls Fitnessprofi - auf seinem Instagram-Kanal um seine verstorbene Freundin: "Die Taten in deinem Leben hallen bis in die Ewigkeit nach. Ich werde dich für immer bei mir behalten. Es ergibt keinen Sinn, hier zu schreiben, was ich in meinem Herzen empfinde. Ich liebe dich."

Titelfoto: instagram.com/odalis_sm

Mehr zum Thema Aus aller Welt: