Fußballspieler schlug Freundin mit Eisenstange und zwang sie, Farbe vom Boden zu lecken

North Yorkshire (England) - Grausamer Fall in England: Reece Thompson (26) soll seine damalige Freundin geschlagen und sie gezwungen haben, Farbe vom Boden zu essen.

Reece Thompson (26) soll seine damalige Freundin geschlagen und misshandelt haben.
Reece Thompson (26) soll seine damalige Freundin geschlagen und misshandelt haben.  © Screenshot/Twitter/Reece22Thompson

Fans und Spieler des englischen Fußballvereins Selby Town Football Club waren total geschockt, als herauskam, dass der leidenschaftliche Fußballer Reece Thompson wegen dieser schrecklichen Tat im April vergangenen Jahres im Knast saß. 

Der 26-Jährige wurde damals wegen häuslicher Gewalt, Beschädigung von Eigentum sowie schwerer Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt. 

Seine ehemalige Freundin Danielle Thomas sagte vor Gericht: "Reece hat mich immer wieder geschlagen. Er schlug mich mit einer Eisenstange, brach mir den Kiefer und schlug mir dann einen Spiegel über den Kopf."

Und weiter: "Ich musste Farbe vom Boden lecken und dann schlug er noch einen Spiegel auf meinen Kopf. Ich schrie und dachte, ich würde sterben. Ich schrie, er solle aufhören, oder er würde mich töten. Er sagte, ich solle meine Arme runternehmen und die Prügelattacke wie ein echter Mensch ertragen."

Fußballverein nimmt Reece Thompson trotzdem zurück

Während er im Gefängnis saß, schmiss ihn sein Fußballverein Selby Town zunächst raus. Wenig später allerdings, als Thompson wieder entlassen wurde, änderte der Verein seine Meinung und nahm den jungen Mann zurück. "Nach diesem Prozess haben wir eine Erklärung veröffentlicht, dass Reece nicht ständig wieder ins Team aufgenommen wird", heißt es laut Daily Mail.

"Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es nicht unsere Aufgabe ist, Reece für seine Handlungen weiter zu bestrafen. Er hat seine Strafe erhalten und seine Strafe vollstreckt. In diesem Sinne glauben wir, dass eine zweite Chance gegeben werden könnte und sollte sowohl in der Beschäftigung als auch in der Freizeit", schreibt der Verein weiter.

Diese Entscheidung kam bei einigen Fans gar nicht gut an und forderten Selby Town auf, ihren Entschluss noch einmal zu überdenken. Viele wollen Thompson nicht mehr auf dem Spielfeld sehen. 

"Ich würde lieber den Aufstieg des Vereins verpassen, als diesen Typen Tore schießen zu sehen", stellt einer klar. 

Wie es Danielle Thomas, Thompsons Ex-Freundin heute geht, ist leider nicht bekannt. 

Titelfoto: Screenshot/Twitter/Reece22Thompson

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0