Hau ab, Corona, wir wollen ans Meer: Das sind die drei schönsten Strände der Welt!

Berlin - Sonne, Sandstrand und azurblaues Wasser. Viele Deutsche sehnen sich nach Sommerurlaub. Und während der triste Corona-Alltag uns noch alle fest in der Schlinge hat, wird träumen doch wohl erlaubt sein. Wir träumen mit und zeigen Euch die drei (wohl) schönsten Strände der Erde.

DAS ist der aktuell schönste Strand der Welt. Doch wo liegt er?
DAS ist der aktuell schönste Strand der Welt. Doch wo liegt er?  © 123rf, jovannig

Was vor anderthalb Jahren noch das Normalste der Welt war, ist aktuell nichts als eine süße Erinnerung.

Unbeschwertes Reisen, an nahezu alle Ecken und Enden dieser Welt. Der Sommerurlaub in paradiesischen Buchten mit weißem Sand und einem Horizont, der das Meer küsst.

Doch wo ist es eigentlich am schönsten?

Tripadvisor hat wie jedes Jahr die beliebtesten Strände der Wert gesucht und nun auch gefunden.

Befragt wurden Reise- und Wanderlustige.

Platz 3: Der Baía do Sancho im brasilianischen Fernando de Noronha

Da bekommt man schon beim Hinsehen Fernweh. Der Baía do Sancho in Brasilien.
Da bekommt man schon beim Hinsehen Fernweh. Der Baía do Sancho in Brasilien.  © 123rf, bydronephotos

Traumstand und Copacabana? Das passt.

Jedoch liegt der Baía do Sancho nicht an der Ostküste Brasiliens und somit auch nicht an der Copacabana, sondern an einer kleinen Insel namens Fernando de Noronha, weit entfernt vom Festland inmitten des Atlantiks.

Die Bucht lässt die Herzen vieler Reisender in paradiesischen Höhen schweben.

Wer hier Urlaub macht, kommt mit Sicherheit mit einem gut gebräunten Teint und reichlich erholtem Gemüt zurück.

Der Baía do Sancho hält sich indes wacker auf dem Podest. In den Jahren 2020 und 2019 belegte dieser nämlich Platz eins des Rankings.

Platz 2: Die Playa Cayo Santa Maria in Kuba

Vor Kuba liegt die Insel Cayo Santa Maria. Diese ist an der breitesten Stelle gerade einmal süße 1,6 Kilometer breit und hat dafür aber so ziemlich alles zu bieten, was sich ein Strandurlauber wünscht.

Gleichermaßen weicher wie weißer Sand, nahezu immer gutes Wetter.

Ein verzückend ruhiges Wasser rundet die von Korallenriffen gezeichnete Landschaft ab.

Platz 1: Der Whiteheaven Beach in Australien

Die Nummer 1! Der Whiteheaven Beach in Australien.
Die Nummer 1! Der Whiteheaven Beach in Australien.  © 123rf, Bruce Palme

Die Goldmedaille geht an die Insel Whitsunday Island. Denn dort liegt der Whiteheaven Beach.

Und hier ist der Name auch Programm. Denn dieser Strand ist einer der weißesten Strände weltweit, was am besonders hohen Quartzgehalt liegt.

Hinzu kommen der Wechsel zwischen Ebbe und Flut. Dieser malt täglich neue schöne Formationen in Wasser und Sand.

Wer also, sollte es wieder gehen, die aktuelle Nummer 1 besuchen will, der muss an Australiens Ostküste reisen. Zwischen dem Great Barrier Reef und der Küste von Queensland liegt der Whiteheaven Beach.

Allein anhand der Bilder ist das mit Sicherheit einen Abstecher wert, oder?

Titelfoto: 123rf, jovannig , 123rf, Bruce Palme

Mehr zum Thema Aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0