Flughafen-Sturm und Jagd auf Juden: 60 Menschen festgenommen!

Machatschkala - Nach dem Sturm Dutzender Menschen auf einen Flughafen der mehrheitlich muslimischen russischen Republik Dagestan auf der Suche nach Israelis und Juden sind nach Angaben Moskaus 60 Menschen festgenommen worden.

Dutzende Menschen stürmten den Flughafen in Machatschkala. Für viele hat das wohl Konsequenzen.
Dutzende Menschen stürmten den Flughafen in Machatschkala. Für viele hat das wohl Konsequenzen.  © Bildmontage: X/Screenshot/@RabbiUkraine, X/Screenshot/@olex_scherba

"Mehr als 150 aktive Teilnehmer an den Unruhen wurden identifiziert, 60 von ihnen wurden festgenommen", erklärte das russische Innenministerium am Montag.

Neun Polizisten seien verletzt worden, zwei von ihnen seien ins Krankenhaus gebracht worden.

Wegen der Nachricht der Ankunft eines Flugzeugs aus Israel hatten Dutzende Männer am Sonntag den Flughafen von Dagestans Hauptstadt Machatschkala gestürmt. Die Angreifer liefen Medienberichten zufolge sowohl auf das Rollfeld als auch das Dach des Flughafens.

Vor Nawalnys Tod: Putin soll Angebot für Gefangenentausch erhalten haben
Russland Vor Nawalnys Tod: Putin soll Angebot für Gefangenentausch erhalten haben

Das Gesundheitsministerium in Dagestan meldete Verletzte.

Später war die Lage nach Angaben der Regierung der Kaukasusrepublik wieder unter Kontrolle.

Titelfoto: Bildmontage: X/Screenshot/@RabbiUkraine, X/Screenshot/@olex_scherba

Mehr zum Thema Russland: