Brutaler Brandanschlag auf obdachlose Frau: "Sie braucht ein neues Gesicht"

Philadelphia (USA) - Alyssa Morales (36) liegt im Koma, über 60 Prozent ihres Körpers sind verbrannt. Die junge Frau fiel einem brutalen Brandanschlag zum Opfer.

Alyssa Morales (36) wurde von einem unbekannten Paar übel zugerichtet.
Alyssa Morales (36) wurde von einem unbekannten Paar übel zugerichtet.  © Screenshot Gofundme

Wie CBS Philly berichtete, geschah die furchtbare Tat vergangenen Donnerstag (Ortszeit) mitten in der Nacht im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Feuerwehrleute entdeckten die schwerverletzte Frau im Harrowgate Park in Philadelphia, nachdem sie gegen 23.30 Uhr gerufen worden, um ein Feuer zu löschen.

Laut ersten Untersuchungen der Polizei soll es wohl zu einem Streit gekommen sein, in dessen Zuge Alyssa von einem Mann und einer Frau angezündet wurde.

Ein Unglück jagt bei Schauspielerin das nächste! Geschlagen, Tumor-Diagnose und überfahren
USA News Ein Unglück jagt bei Schauspielerin das nächste! Geschlagen, Tumor-Diagnose und überfahren

"Sie wird überleben, aber sie wird bleibende Schäden davontragen", sagte Alyssas schockierte Mutter Leah Ann Morales gegenüber CBS.

"Sie braucht ein neues Gesicht. Sie wird nie mehr das Gesicht haben, mit dem sie geboren wurde. Wenn sie in den Spiegel schauen wird, wird sie ein anderes Gesicht sehen als vorher", so Morales.

Wie die Mutter weiter erklärte, war ihre Tochter obdachlos und daher ein leichtes Ziel für derartige Angriffe. Alyssa soll außerdem mit einer starken Drogenabhängigkeit gekämpft haben. "Sie ist aufs College gegangen und später einfach in dieses Loch gefallen und kommt nun nicht mehr heraus."

Schwere Körperverletzung: Nun soll eine Spendenkampagne Alyssa helfen

Eine Freundin der Mutter richtete eine Spendenkampagne auf GoFundMe ein, mit der die Behandlungskosten gezahlt werden sollen.

"Ich bin traurig, ich bin gebrochen, ich bin wütend", sagte Leah Ann Morales. "Meine Tochter hat nie jemandem wehgetan, nur sich selbst. Ich möchte wissen, wer das getan hat."

Titelfoto: Screenshot Gofundme

Mehr zum Thema USA News: