Mutter wacht nach fünf Jahren Koma auf und erlebt wichtigsten Moment des Sohnes

Niles (Michigan/USA) - Jennifer Flewellen, Mutter von drei Söhnen, wachte auf wundersame Weise nach fast fünf Jahren im Koma auf! Rechtzeitig, um das sportliche Highlight ihres jüngsten Sohnes live mitzuerleben.

Jennifer Flewellen war eine Lebefrau und versucht nun, Schritt für Schritt ins Leben zurückzukehren.
Jennifer Flewellen war eine Lebefrau und versucht nun, Schritt für Schritt ins Leben zurückzukehren.  © Screenshot/Facebook/Jennifer Flewellen

Jennifer erlitt 2017 nach einem Autounfall schwerste Verletzungen am Kopf.

Die Ärzte gingen davon aus, dass sie aufgrund schwerer Hirnschäden nie mehr aufwachen würde, verriet Jennifers Mutter Peggy Means gegenüber Wndu. "Aber man soll niemals nie sagen."

Mediziner bezeichnen ihr Aufwachen und den Heilungsprozess als "lebendes Wunder". Denn in den vier Jahren und elf Monaten im Koma gab es keinerlei Anzeichen, dass sich am Zustand der US-Amerikanerin etwas ändern könnte.

1500 Nato-Soldaten trainieren den Ernstfall! Großmanöver in Bayern geplant
USA 1500 Nato-Soldaten trainieren den Ernstfall! Großmanöver in Bayern geplant

Nun aber geht es zurück ins Leben. Das wird ein langer, schwerer Weg, aber dass die Aufgewachte voller Energie steckt, weiß jeder, der sie vor dem Unfall erlebte.

Jennifer Flewellen konnte Krankenhaus bereits verlassen

Alle ihre Söhne spielten Football. Ihren jüngsten Sohn konnte Jennifer bei seinem wichtigsten Spiel zuschauen! (Symbolbild)
Alle ihre Söhne spielten Football. Ihren jüngsten Sohn konnte Jennifer bei seinem wichtigsten Spiel zuschauen! (Symbolbild)  © 123RF/thalesantonio

Jennifer war bis zu ihrem Crash eine sehr engagierte Mutter im Vereins- und Sportwesen und animierte ihre Söhne zum Footballspielen. Sie war bekannt dafür, am Spielfeldrand so laut zu sein, dass die Stimmen der Trainer darin unterging.

Für junge US-amerikanische Footballspieler ist die "Senior Night" bedeutend. Dabei geben die Sportler das letzte Spiel für ihre Highschool (vergleichbar mit einem Gymnasium) und werden dabei dementsprechend gefeiert.

Die Senior Nights ihrer beiden ältesten Söhne "verschlief" Jennifer im Krankenhaus. Aber die Senior Night ihres jüngsten Sohnes ließ sich die Sport-Enthusiastin nicht nehmen!

Lehrerin kritisiert Mittagessen von Schülerin: Die Reaktion der Mutter spaltet das Netz
USA Lehrerin kritisiert Mittagessen von Schülerin: Die Reaktion der Mutter spaltet das Netz

15 Monate nach dem Aufwachwunder und harten Kampf, um ausreichend mobil zu werden, war sie tatsächlich Zeugin am Spielfeldrand, wie ihr jüngster Sohn Julian (18) im vergangenen Oktober nicht nur die ersten Punkte für sein Team erzielte, sondern am Ende auch souverän mit 56:18 siegte.

Seit vergangenen Juli wohnt das "lebende Wunder" bei ihrer Mutter. Diese hatte sich zur Ruhe gesetzt, um ihrer Tochter bei der Genesung bestmöglich helfen zu können.

Die Familie ist jetzt voller Hoffnung für Jennifers Zukunft!

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/thalesantonio, Screenshot/Facebook/Jennifer Flewellen

Mehr zum Thema USA: