Frau erwürgt Mann, während sie Sex haben! Dann versteckt sie seinen Kopf und seinen Penis

Green Bay - Schreckliches Verbrechen in den USA: Eine 24-Jährige soll einen 25 Jahre alten Mann während dem Sex umgebracht und seine Leiche anschließend zerstückelt haben!

Taylor D. Schabusiness (24) muss sich wegen eines grausamen Verbrechens vor Gericht verantworten. Ihr wird sowohl Mord als auch Verstümmelung einer Leiche vorgeworfen.
Taylor D. Schabusiness (24) muss sich wegen eines grausamen Verbrechens vor Gericht verantworten. Ihr wird sowohl Mord als auch Verstümmelung einer Leiche vorgeworfen.  © Green Bay Police Department

Wie der lokale Nachrichtensender "WBAY" berichtet, hat sich die grausame Tat am Mittwoch vergangener Woche in der Stadt Green Bay im US-Bundesstaat Wisconsin ereignet.

Die 24 Jahre alte Taylor D. Schabusiness gab laut der Polizei bereits zu, dass sie den Tag mit dem Opfer verbracht hatte. Die beiden hätten zusammen Meth genommen und anschließend Sex in der Wohnung des 25-Jährigen gehabt - dabei sollen auch Ketten zum Einsatz gekommen sein.

Während des Geschlechtsverkehrs sei die 24-Jährige kurz ohnmächtig geworden und habe dann begonnen, ihren Partner zu würgen. Sie sagte später aus, dass sie den Mann nicht töten wollte, aber das Erwürgen hätte ihr gut gefallen, also hätte sie damit weitergemacht und so starb der 25-Jährige schließlich.

Spionage-Ballon über den USA gesichtet: Das Pentagon behauptet, er gehöre China!
USA News Spionage-Ballon über den USA gesichtet: Das Pentagon behauptet, er gehöre China!

Anschließend habe Schabusiness einige Messer aus der Küche geholt und ihr Opfer in Einzelteile zersägt. Sie sagte sogar aus, dass dieses blutige Werk mit einem Brotmesser mit gezackter Klinge am besten geklappt hätte.

Danach soll sie versucht haben, die einzelnen Körperteile zu verstecken. Unter anderem ein Bein des Mannes habe sie sogar schon in ihren Van geladen - den Kopf und den Penis habe sie in einen Eimer gesteckt und im Keller zurückgelassen.

24-Jährige hatte wohl auch nach dem Tod des Mannes noch Sex mit ihm

Die Mutter des Verstorbenen habe dann in der Nacht den abgetrennten Kopf ihres Sohnes entdeckt und die Polizei gerufen. Die Ermittler fanden anschließend Blut, andere Körperflüssigkeiten und zahlreiche weitere Körperteile in dem Keller sowie im Auto der Angeklagten, zudem entdeckten sie Blutspuren an der Kleidung der 24-Jährigen.

Taylor D. Schabusiness ist nun wegen Mordes, Verstümmelung einer Leiche und sexueller Gewalt angeklagt worden. Letzteres bezieht sich dabei laut Staatsanwaltschaft auf Handlungen, die von der Frau nach dem Ableben ihres Opfers durchgeführt worden sein sollen - offenbar hatte sie also auch mit der Leiche noch weiterhin Sex gehabt.

Bislang ist ihre Schuld zwar noch nicht bewiesen, aber ihre Aussagen gegenüber der Polizei sowie die Beweislage wirken ziemlich erdrückend. In drei Wochen soll der Prozess stattfinden.

Titelfoto: Green Bay Police Department und facebook.com/schabusiness23

Mehr zum Thema USA News: