Hier verschluckt ein riesiges Erdloch zwei Autos

USA - Und plötzlich war da ein Loch: In Las Cruces im US-Bundesstaat New Mexico wurden auf einmal zwei Autos verschluckt.

Die zwei Autos wurden mehrere Meter in die Tiefe gerissen.
Die zwei Autos wurden mehrere Meter in die Tiefe gerissen.  © Las Cruces Fire Department

Montagabend tat sich in der Stadt plötzlich ein knapp neun Meter breites und neun Meter tiefes Erdloch in einem Vorgarten eines Wohnhauses auf.

Zwei Autos, die in der Einfahrt parkten, wurden dabei in die Tiefe gerissen und zerstört.

Die alarmierte Feuerwehr evakuierte daraufhin die Bewohner aus drei angrenzenden Häusern, wie die Kameraden auf Facebook mitteilten.

Unglück beim Wandern: 30-Jährige stirbt Hitzetod, Eltern kämpfen um Leben
USA Unglück beim Wandern: 30-Jährige stirbt Hitzetod, Eltern kämpfen um Leben

Versorgungsunternehmen wurden beauftragt, die Leitungen zu sichern und zu prüfen. Verletzt wurde niemand.

Warum es zu diesem riesigen Loch kam, muss nun geklärt werden.
Warum es zu diesem riesigen Loch kam, muss nun geklärt werden.  © Las Cruces Fire Department

Jetzt müssen Ingenieure herausfinden, warum es zu dem plötzlichen Erdloch kam und wie es am besten wieder gefüllt werden kann.

Titelfoto: Las Cruces Fire Department

Mehr zum Thema USA: