Mann verschanzt sich mit Kindern: Polizisten und Sanitäter sterben beim Einsatz

Burnsville (USA) - In den USA hat sich ein Mann mit mehreren Kindern in einem Haus verbarrikadiert und bei einem darauffolgenden Einsatz zwei Polizisten und einen Sanitäter erschossen.

Auf dem Polizeifahrzeug sind Schüsse der Schießerei zu sehen.
Auf dem Polizeifahrzeug sind Schüsse der Schießerei zu sehen.  © Abbie Parr/AP/dpa

Die Beamten waren am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) zu einem häuslichen Zwischenfall in der Stadt Burnsville im Bundesstaat Minnesota gerufen worden, wie Polizei und Stadt mitteilten.

Als die Polizei eintraf, sei die Situation in einer Schießerei eskaliert, teilte die Stadt mit. In deren Folge seien die drei Einsatzkräfte im Alter zwischen 27 und 40 Jahren getötet und ein weiterer Beamter verletzt worden. Der Verdächtige sei ebenfalls getötet worden, hieß es.

Zum Zeitpunkt der Schießerei waren sieben Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren im Gebäude, sagte Drew Evans von der Polizei in Minnesota während einer Pressekonferenz.

Fight Club im Klassenzimmer: Lehrer ermutigt Schüler, gegeneinander zu kämpfen
USA Fight Club im Klassenzimmer: Lehrer ermutigt Schüler, gegeneinander zu kämpfen

Alle Familienmitglieder konnten das Haus verlassen, sagte er weiter. Sie seien in Sicherheit, zu ihrem Zustand machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Eine behelfsmäßige Gedenkstätte mit Luftballons und Blumen wurde in der Nähe des Tatorts errichtet.
Eine behelfsmäßige Gedenkstätte mit Luftballons und Blumen wurde in der Nähe des Tatorts errichtet.  © Abbie Parr/AP/dpa

Die Untersuchungen zum Tathergang liefen noch.

Titelfoto: Abbie Parr/AP/dpa

Mehr zum Thema USA: