Wenn Blicke töten könnten: Bräutigam kommt mit VR-Brille zur Hochzeit!

San Francisco (USA) - Mit seinem Hochzeitsfoto ging Jacob Wright aus Kalifornien viral, weil der Gesichtsausdruck seiner Braut mehr verrät als tausend Worte.

Mit diesem Hochzeitsfoto sorgte das amerikanische Brautpaar im Netz für Lacher.
Mit diesem Hochzeitsfoto sorgte das amerikanische Brautpaar im Netz für Lacher.  © Screenshot/X/@jahvascript

Wright arbeitet für ein Tech-Start-up in San Francisco, was seine Begeisterung für neueste technische Errungenschaften wie die "Vision Pro"-Virtual-Reality-Brille von Apple erklärt.

Doch weil er die VR-Brille auch während seiner Hochzeit trug, bekam er von seiner Frau Cambree böse Blicke.

Das Foto, das Wright unter dem Hashtag "Just married" Mitte Februar auf X veröffentlichte, zeigt das eigentlich schick gekleidete Brautpaar - eigentlich.

Ehemann erwischt Politikerin im Bett mit Mönch - "Wir wollten nur reden"
Aus aller Welt Ehemann erwischt Politikerin im Bett mit Mönch - "Wir wollten nur reden"

Während sie in klassisch weißem Dress mit auffällig geschnittenen Ärmeln und einem Blumenstrauß in der Hand neben ihrem Bräutigam steht, trägt dieser einen edlen Anzug, eine Ansteckblume und eben seine 3500 US-Dollar (rund 3240 Euro) teure Apple-Brille im Gesicht.

Der entsetzte Blick der Braut belustigt seither das Netz, doch wie Cambree gegenüber dem US-Magazin "SF Gate" erklärte, täusche der erste Eindruck: "Ich sehe total angepisst aus. Aber ich war es nicht."

Ihrer Geschichte zufolge habe ihr Ehemann die Brille aus dem Auto geholt, während sie gerade dabei waren, schöne Hochzeitsfotos von einer richtigen Fotografin schießen zu lassen. Daraufhin habe er vorgeschlagen, es auch mal mit seiner VR-Kamera zu probieren.

Dass die technische Spielerei dennoch eine größere Rolle auf der Hochzeit einnahm, zeigt ein weiteres Foto, das das frisch verheiratete Brautpaar beim Tanzen zeigt - Wright natürlich mit Brille auf dem Kopf.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/X/@jahvascript

Mehr zum Thema Aus aller Welt: