Baby trifft zum ersten Mal auf Welpe: Seine Reaktion bringt alle zum Schreien

Columbus - Katzenmensch oder Hundemensch? Bei dem sechs Monate alten Easton aus den USA besteht bei dieser Frage absolut kein einziger Zweifel. Grund ist die Begegnung mit dem neuesten Mitbewohner im Haus seiner Familie.

Baby Easton trifft im TikTok-Video der Familie zum ersten Mal auf Dackel Sherman.
Baby Easton trifft im TikTok-Video der Familie zum ersten Mal auf Dackel Sherman.  © Collage: Screenshots/TikTok/@mckinneyadventures

Kirsten (28) und Elijah McKinney aus Columbus hatten sich bereit erklärt, auf den Hund ihrer Freunde aufzupassen. Für eine Woche zog deshalb Dackel "Sherman" bei ihnen ein.

Das Paar war natürlich mehr als gespannt, wie ihr Söhnchen Easton auf den Vierbeiner reagieren würde, da der kleine Junge bisher nur ihre Katze gewohnt war, an der er bis jetzt nicht wirklich Interesse gezeigt hatte.

Bei Welpe "Sherman" sollte dies aber komplett anders sein!

Extrem selten: Frau bringt eineiige Vierlinge zur Welt
Baby Extrem selten: Frau bringt eineiige Vierlinge zur Welt

Seine Mama Kirsten hielt den Moment, in dem Hund und Baby zum ersten Mal aufeinander treffen zum Glück auf Kamera fest, denn die Situation hätte niedlicher nicht sein können.

Reaktion des Babys lässt Herzen schmelzen

Und die Reaktion des kleinen Jungen macht deutlich: Easton liebt Hunde!
Und die Reaktion des kleinen Jungen macht deutlich: Easton liebt Hunde!  © Bildmontage/Screenshot/TikTok/mckinneyadventures

Im Clip sieht man, wie Sherman schwanzwedelnd in den Spielbereich von Easton kommt, der sofort anfängt, unkontrolliert zu kichern. Während der Dackel aufgeregt zwischen Elijah und Baby umherspringt und ihnen "Hallo" zu sagen scheint, kann sich der sechs Monate alte Easton vor Lachen kaum halten und fällt sogar einmal um.

Auf TikTok schreiben seine Eltern, dass die rührende Begegnung samt Lachen dreißig Minuten lang dauerte. Für Kirsten sei es wie die "perfekte Therapie" gewesen.

"Mein Mann und ich waren beide von seiner bezaubernden und lebhaften Reaktion überrascht", erklärt die 28-Jährige gegenüber Newsweek. Während ihr Sohn bei ihrer Katze nur leicht lächelt, wäre die Reaktion auf den Hund "auf einem anderen Niveau" gewesen. "Er liebt Hunde einfach und etwas an ihnen ist für ihn sehr lustig."

Niedrigster Stand seit zehn Jahren: Deutlich weniger Geburten und Hochzeiten in NRW
Baby Niedrigster Stand seit zehn Jahren: Deutlich weniger Geburten und Hochzeiten in NRW

Man kann sich also vorstellen, dass die Woche, in der Sherman bei Familie McKinney in Ohio wohnte, vor allem für das Baby eine zauberhafte Erfahrung war.

Nachdem ihr Video auf TikTok millionenfach geklickt wurde, erklärte die US-Amerikanerin, dass Easton ihr "Wunder-Regenbogenbaby" sei, nachdem sie zuvor eine schreckliche Fehlgeburt durchmachen musste.

Der kleine Junge würde mit seiner Anwesenheit "so viel Licht und Glück" in ihr Leben bringen, schwärmt Kirsten.

Titelfoto: Screenshot/TikTok/mckinneyadventures

Mehr zum Thema Baby: