Weltkriegsbombe auf Baustelle in Leipzig gefunden: Sprengung erfolgreich!

Leipzig - Bombenfund im Leipziger Westen!

Auf dieser Baustelle im Leipziger Stadtteil Großzschocher ist am Mittwoch eine Weltkriegsbombe gefunden worden.
Auf dieser Baustelle im Leipziger Stadtteil Großzschocher ist am Mittwoch eine Weltkriegsbombe gefunden worden.  © Silvio Bürger

Auf einer Baustelle an der Bismarckstraße im Stadtteil Großzschocher ist am Mittwochnachmittag bei Baggerarbeiten eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

Wie Polizeisprecherin Josephin Sader gegenüber TAG24 mitteilte, handelt es sich um eine 30-Kilo-Brandbombe. "Die Meldung ging bei uns gegen 12.30 Uhr ein."

Auf dem Gelände an der Arthur-Nagel-Straße werde derzeit eine neue Grundschule gebaut, so die Behörde am Donnerstag ergänzend.

Möglicher Bombenfund in Riehl: Stadt plant Mega-Evakuierung - Mehr als 10.000 Kölner betroffen!
Bombenfund Möglicher Bombenfund in Riehl: Stadt plant Mega-Evakuierung - Mehr als 10.000 Kölner betroffen!

Es wurde ein Sperrkreis eingerichtet. Dieser hat laut Polizei zunächst jedoch nur einen Umkreis von 30 Metern und erstreckt sich damit lediglich auf den angrenzenden Fußweg. "Der Verkehr ist nicht betroffen", so Sader.

Der Kampfmittelräumdienst konnte die Bombe bergen und auf einem Feld an der B186 sprengen. Auswirkungen auf den Verkehr hatte dies nicht, hieß es weiter.

Auf dem Areal entsteht aktuell eine neue Grundschule.
Auf dem Areal entsteht aktuell eine neue Grundschule.  © Silvio Bürger
Die Bombe wurde noch am Nachmittag auf einem Feld gesprengt.
Die Bombe wurde noch am Nachmittag auf einem Feld gesprengt.  © 7aktuell.de | Eric Pannier

Erstmeldung vom 14. Februar 14.59 Uhr, aktualisiert am 15. Februar 10.14 Uhr

Titelfoto: Bildmontage: Silvio Bürger, 7aktuell.de | Eric Pannier

Mehr zum Thema Bombenfund: