Blanke Brüste, nackter Po: Dieses Instagram-Model zieht alle Register

Frankreich - Gegen sie ist Erotik-Model Julia Rose fast schon spießig... Mathilde Tantot (26) sprengt auf ihrem Instagram-Account sämtliche Regeln des Portals - und das nicht zu knapp!

Mathilde Tantot (26) übt sich in der Kunst der Erotik.
Mathilde Tantot (26) übt sich in der Kunst der Erotik.  © Instagram/Screenshot/mathildtantot

Die 26-Jährige aus Frankreich hat mittlerweile mehr als 9 Millionen Fans auf ihrem Account. Für besonders heftige Schnappatmung sorgte bei denen ein Foto, das die Dame am Wochenende postete.

Darauf liegt Mathilde Tantot mit nacktem Oberkörper und zerrissener Jeans auf einem Sofa und blick verführerisch über ihre Schulter Richtung Kamera.

Gut 745.000 Likes bekam das Foto seither. Dabei gibt sich die Französin in dem Bild ziemlich züchtig - zumindest für ihre Verhältnisse. Denn Tantot hat sich auf Instagram bereits mehrfach splitternackt gezeigt.

So konnten ihre Verehrer die Lady bereits textilfrei am Pool liegen sehen oder dank des guten alten Tricks mit der transparenten Kleidung einen Blick auf ihre blanken Brüste werfen.

Nackt, nackter, Mathilde Tantot

Splitternackt am Pool: Mehr als 1,2 Millionen Likes gab es für diese Serie.
Splitternackt am Pool: Mehr als 1,2 Millionen Likes gab es für diese Serie.  © Instagram/Screenshot/mathildtantot
Der Trick mit der transparenten Kleidung: Mathilde Tantot (26) zeigt ihre blanken Brüste.
Der Trick mit der transparenten Kleidung: Mathilde Tantot (26) zeigt ihre blanken Brüste.  © Instagram/Screenshot/mathildtantot

Andere wurden für Postings dieser Art längst gesperrt, Mathilde Tantot kommt jedoch bisher noch mit ihren erotischen Bildern durch. Dabei sind blanke Brüste bei Instagram eigentlich nicht erlaubt.

Doch der Algorithmus des sozialen Mediums scheitert offenbar noch immer an den Tricks, die sich die Erotik-Models bisher einfallen lassen haben. So kann sich Tantot dort zügellos präsentieren und nicht mehr wirklich jugendfrei.

Ähnlich wie einige ihrer "Kolleginnen" verdient die Blondine Geld mit Werbung, die sie auf Instagram macht, meistens für die spärliche Kleidung, die sie noch am Leib trägt.

Coronavirus: Online-Portal für Apothekensuche wegen Impfnachweis überlastet
Coronavirus Coronavirus: Online-Portal für Apothekensuche wegen Impfnachweis überlastet

Für ihre Anhänger dürften hingegen andere "Dinge" wichtiger sein als die Produkte, die das Model bewirbt. Zumindest sind die Kommentarspalten voll mit Komplimenten und Herzchen-Emojis.

Allein auf Männer beschränken sich die Follower von Mathilde Tantot übrigens nicht. Auch zahlreiche Frauen verleihen dort ihrer Begeisterung Ausdruck.

Von dieser jungen Dame, wird man in Zukunft bestimmt noch einige sexy Bilder zu sehen bekommen.

Titelfoto: Instagram/Screenshots/mathildtantot

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0