Frau war früher nie selbstbewusst: Jetzt hat sie Sex vor der Kamera

Toronto (Kanada) - Serenity Cox (39) hatte laut eigenen Aussagen früher wenig Selbstbewusstsein. Heute arbeitet die Kanadierin im Gesundheitswesen, betreibt jedoch ein schlüpfriges Nebengewerbe.

Serenity Cox (39) hat beruflich umgesattelt: Neben ihrem Beruf im Gesundheitswesen ist sie auch in der Erotik-Branche tätig.
Serenity Cox (39) hat beruflich umgesattelt: Neben ihrem Beruf im Gesundheitswesen ist sie auch in der Erotik-Branche tätig.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/serenitycox.official

In ihrer Kindheit und Jugend hat sich Serenity Cox in ihrem Körper nie wohlgefühlt. "Ich war nicht immer die körperbewussteste und kontaktfreudigste Person", verriet die heute 39-Jährige in einem Interview mit dem Daily Star.

Doch mit den Jahren wurde Serenity reifer und auch selbstbewusster: "Ich habe jetzt ein größeres Selbstvertrauen und eine größere Offenheit in Bezug auf meinen Körper als in meiner Jugend."

Zwar ist die brünette Schönheit hauptberuflich noch immer als Mitarbeiterin im Gesundheitswesen tätig, hatte jedoch "Lust auf etwas Neues". Demnach meldete sich Serenity bei OnlyFans an und verkauft nun erotische Filmchen, die sie und ihren Mann beim Liebesspiel zeigen.

"Ich bin ein High-End-Eskort": Nach Jahren im Beruf kommt Model zu überraschender Erkenntnis
Erotik "Ich bin ein High-End-Eskort": Nach Jahren im Beruf kommt Model zu überraschender Erkenntnis

Damals war die Kanadierin Mitte 30, als sie in die Erotik-Branche einstieg: "Ich habe einen liebevollen Partner, der mich unterstützt, und ich war finanziell und beruflich gut aufgestellt, als es anfing."

Serenity verkauft Sexfilmchen mit ihrem Mann: "Wir haben Riesenspaß dabei"

Gemeinsam mit ihrem Mann dreht Serenity Sexfilme.
Gemeinsam mit ihrem Mann dreht Serenity Sexfilme.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/serenitycox.official

In ihrem neuen Nebenjob kann sich die Kanadierin vollends ausleben, wie sie erzählt: "Indem ich mein Gesicht und meinen Körper in bestimmten Szenen zeige, kann ich die Freude und den Spaß, den ich erlebe, darstellen und hoffentlich Andere dazu inspirieren, Freude an ihrem Sexualleben zu finden."

Auf Instagram hat Serenity mittlerweile mehr als 63.000 Follower. Dort verkündete sie auch, dass sie zum Pornhub-Amateur-Model des vergangenen Jahres ausgezeichnet wurde.

Besonders toll findet Serenity, dass sie ihren Erfolg mit der wichtigsten Person ihres Lebens teilen kann: "Das Beste an meinem Job ist, dass ich ihn mit meinem Mann teilen kann. Wir kommen gemeinsam auf Ideen. Er filmt und schneidet und wir haben Riesenspaß dabei."

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/serenitycox.official

Mehr zum Thema Erotik: