Influencerin enthüllt ihren Top-Sex-Tipp: "So könnt Ihr Eure Partnerin wie die Niagarafälle sprudeln lassen"

Netz - Tayla Davies gibt ihren Followern immer wieder gern Ratschläge fürs Bett. Nun hat sie verraten, wie man einer Frau einen Orgasmus bescheren kann, der den "Niagarafällen" gleichkommt.

TikTok-Influencerin Tayla Davies spricht gern über Romantik und Sex.
TikTok-Influencerin Tayla Davies spricht gern über Romantik und Sex.  © Screenshot TikTok @taylahdavies1

Sie hat fast 1 Million Fans und bezeichnet sich ganz selbstbewusst als die "große Schwester" von TikTok.

Influencerin Tayla Davies hat ihren Lieblingstipp für Männer (und natürlich auch für Frauen) wiederholt - eine Technik, die inzwischen ziemlich bekannt sein dürfte.

"So könnt Ihr Eure Partnerin wie die Niagarafälle sprudeln lassen", sagte Tayla in einem Video auf ihrem TikTok-Account "taylahdavies1" - sehr zur Freude ihrer Follower.

Welche 22-jährige Sexbombe macht hier die Ägäis unsicher?
Erotik Welche 22-jährige Sexbombe macht hier die Ägäis unsicher?

Und so funktioniert es: Man legt seine Hand sanft auf den Unterbauch der Frau und führt einen Finger in die Vagina ein. Nun führt man eine "Komm her"-Bewegung mit dem Finger aus, um die Klitoris zu stimulieren.

Bei Bedarf kann ein zweiter Finger den Vaginaleingang fixieren. Um es der Frau noch angenehmer zu machen und damit sie leichter zum Höhepunkt kommen kann, hilft es, ein Kissen unter sie zu legen, um ihre Hüften abzustützen.

"Du wirst einen weichen, matschigen Teil fühlen, der größer wird und dann förmlich explodiert", sagt Tayla unverblümt in ihrem Clip. "Dann solltet Ihr lieber in Deckung gehen."

Fast 7000 Kommentare hat das virale Video bislang erhalten. Eine Nutzerin scherzte: "Mein Freund holt sich wahrscheinlich Tipps im Internet, weil er alles richtig macht." Eine andere Frau erzählte: "Ich brauche das Kissen, weil ich Rückenprobleme habe, aber es verbessert die Dinge zu 100 Prozent." Ein User witzelte: "Solide Ratschläge. Ich werde es meinem Kumpel auf jeden Fall sagen, damit er es bei seiner neuen Freundin ausprobieren kann."

Die Ratschläge von Tayla Davies zum Thema Squirting förderten aber auch negative Kommentare zutage - denn nicht alle zeigten sich mit der erwähnten Methode einverstanden.

Das Video der jungen Influencerin ging viral und löste jede Menge Reaktionen aus.
Das Video der jungen Influencerin ging viral und löste jede Menge Reaktionen aus.  © Screenshot TikTok @taylahdavies1

Jede Frau ist anders: Top-Sex-Tipp ist keine Universaltechnik

Eine Followerin schrieb: "Bin ich die einzige, die denkt, dass diese Bewegung wirklich unangenehm ist? Ich fühle mich, als würde mir schlecht werden, wenn er das tut!"

Ein anderer kommentierte: "Die Sache mit dem Bauch ist keine Einheitsgröße. Bitte sprecht mit Eurer Partnerin darüber, sonst kann es für sie echt schmerzhaft werden."

Am Ende des Tages sollte also immer bedacht werden, dass jede Frau etwas anderes mag. Also bleibt locker und probiert am besten verschiedene Sex-Techniken aus.

Titelfoto: Screenshot TikTok @taylahdavies1

Mehr zum Thema Erotik: