"Sexiest Fangirl!" Wenn Kroatien zur WM fährt, ist Ivana dabei - kann sie ihren Titel verteidigen?

Katar - Auf ihr Team lässt Ivana Knöll (30) nichts kommen. Wenn Kroatien bei einer Fußball-WM antritt, ist sie dabei - mittlerweile schon zum dritten Mal. Ivana weiß genau, wie sie das Beste aus den Jungs rausholt, mit sexy Tanzeinlagen und ganz knappen Outfits in den Landesfarben. Das gefällt nicht jedem. Doch ihr ist das egal!

Ivana Knöll (30) gibt immer ihr Bestes, um das kroatische Team zu motivieren.
Ivana Knöll (30) gibt immer ihr Bestes, um das kroatische Team zu motivieren.  © Montage: Instagram/knolldoll

Ivana ist ein echter Superfan, war schon in Russland 2018 dabei und 2014 in Brasilien ebenso. Mit gewagten Outfits machte das Model dabei stets auf sich aufmerksam.

2018 wurde sie gar zum inoffiziellen "Sexiest Fangirl". Verdient, wie damals viele fanden, weiß sie doch genau, worauf es ankommt: Das Team in schwierigen Spielphasen zu "motivieren" und die Gegner nach Möglichkeit abzulenken.

Am Ende wurde Kroatien Vizeweltmeister. Ein unglaublicher Erfolg, zu dem Ivana auch ihren Teil beigetragen haben dürfte.

Der Superfan auf Instagram

Auch abseits der WM zeigt Ivana gerne, was sie hat

Bei der WM in Katar zieht Ivana Knöll alle Register

Ivana präsentiert ihren Fan-Badeanzug vor der Skyline Katars. Bereits für weniger provokante Aktionen, kann es im Wüsten-Emirat Knast oder Stockschläge geben.
Ivana präsentiert ihren Fan-Badeanzug vor der Skyline Katars. Bereits für weniger provokante Aktionen, kann es im Wüsten-Emirat Knast oder Stockschläge geben.  © Montage: Instagram/knolldoll

Logisch, dass die ehemalige Schönheitskönigin auch zu dieser WM extra angereist ist. Wäre doch gelacht, wenn sie "ihren Titel" nicht verteidigen könnte.

Und damit das gelingt, gibt die schöne Kroatin, die in Frankfurt aufgewachsen ist, ihr Bestes. Den Koffer voller karierter Dessous in Rot und Weiß, hautenge Dresses und ordentlich gute Laune im Gepäck ist sie rechtzeitig angereist.

Obwohl Ivana alles gab, stand nach dem ersten Spiel der kroatischen Mannschaft (gegen Marokko) nur ein 0:0 zu Buche. An Ivana kann es nicht gelegen haben, sie hat auf voller Linie überzeugt, sind sich viele Fans einig. Doch das Fangirl weiß: "Das war nur das Warm-up", wie sie auf Instagram schreibt. Sie sieht Steigerungspotenzial.

Blondes Bunny war gestern: Diese Brünetten beweisen, prall ist das neue sexy!
Erotik Blondes Bunny war gestern: Diese Brünetten beweisen, prall ist das neue sexy!

Also geht sie Tags darauf fleißig trainieren: In einem Badeanzug, der mehr zeigt, als dass er verdeckt, posiert sie fleißig vor der Skyline der katarischen Hauptstadt Doha.

Dass, das den Scheichs nicht gefällt, sei dahingestellt. Hauptsache, ihr Team gewinnt.

Titelfoto: Montage: Instagram/knolldoll

Mehr zum Thema Erotik: