Sexy Blondine raubt Instagram-Fans den Verstand: "Gott, bist du schön!"

Los Angeles - Habt Ihr schon mal von Emily Knight gehört? Nein, dann wird es aber höchste Zeit, denn die 21-jährige Blondine erobert gerade Instagram mit ihren sexy Schnappschüssen.

Emily Knight (21) zeigt sich auf Instagram aus extrem aufreizenden Posen, dafür lieben ihre Fans sie und Emilys Hundchen scheint auch ganz angetan von ihr zu sein.
Emily Knight (21) zeigt sich auf Instagram aus extrem aufreizenden Posen, dafür lieben ihre Fans sie und Emilys Hundchen scheint auch ganz angetan von ihr zu sein.  © instagram.com/emily_knight.tv

Sage und schreibe 2,4 Millionen Abonnenten folgen der jungen US-Amerikanerin auf Insta und werden dafür fast täglich mit neuen erotischen Bildern belohnt.

Die schöne Blondine geizt auf ihren Fotos und Videos keineswegs mit ihren Reizen, ganz im Gegenteil. Sie zeigt sich regelmäßig in knappsten Outfits, heißer Unterwäsche oder winzigen Micro-Bikinis.

Genau wie andere bekannte Instagram-Schönheiten wie zum Beispiel Violet Summers oder Viking Barbie blitzt dabei auch bei Emily Knight nicht selten manch ein Nippel, Underboobs oder der Ansatz von Schamhaaren aus den engen Klamotten raus.

Besonders häufig passiert das offensichtlich, wenn sie sich wie so oft mit weit gespreizten Beinen vor der Kamera posiert. Und genau dafür verehren ihre Fans das Model, das sich selbst als Auto-Liebhaberin und Mädchen vom Lande beschreibt. 

Unter ihren Insta-Postings finden sich immer wieder Liebesbekundungen und Kommentare wie: "Oh Gott, bist du schön", oder "ich glaube, ich bin verliebt, du bist wunderhübsch!"

Emily Knight begeistert Instagram-Fans mit verführerischen Fragen

Um ihre Millionen von Abonnenten bei bester Laune zu halten, hat sie aber noch einen gewitzten Trick auf Lager. Denn die Blondine postet nicht nur zufällig irgendwelche erotischen Fotos von sich, sie nutzt auch noch jeden einzelnen Beitrag, um ihren Fans eine Frage zu stellen.

Mal bleibt das relativ harmlos, wenn sie zum Beispiel schreibt: "Hier ist es super heiß, wie warm ist es gerade bei Euch?" Häufig formuliert sie ihre Bildunterschriften aber auch extra sexy und zweideutig, um den Kommentarbereich zum Ausflippen zu bringen.

Dazu fragt sie etwa: "Wollt Ihr mal unter meine Haube gucken?" Dazu postet sie ein Video, in dem sie die Fronthaube eines Autos öffnet, aber eben auch einen viel zu kurzen Rock trägt, unter dem ihre Pobacken herausschauen.

Wer sich auf Instagram gern schöne Frauen ansieht, sollte die gute Emily also definitiv im Blick behalten.

Titelfoto: instagram.com/emily_knight.tv

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0