Tattoo-Model posiert mega freizügig und alle schauen ihr zwischen die Beine

Seattle (Washington, USA) - Taylor White ist ein berühmtes Tattoo-Model, das seine insgesamt 670.000 Fans auf Instagram regelmäßig mit freizügigen Bildern versorgt. Bei einem Schnappschuss allerdings wanderten wohl die meisten Blicke erstmal nach unten. Und nein, es geht nicht um das, was Ihr gerade denkt.

Taylor White liebt es mit ihren Tieren zu posieren.
Taylor White liebt es mit ihren Tieren zu posieren.  © Collage: Instagram/Screenshot/taylorwhitetv (2)

Wer auf sexy Mädels mit jeglichen Körperverzierungen steht, ist bei Taylor White genau richtig.

Auf Ihrem Instagram-Account dreht sich alles um Tattoos, Kunst und Erotik. Doch es gibt noch etwas anderes, was im Leben der US-Amerikanerin eine große Rolle spielt: Nämlich ihre Tiere.

Das Model besitzt eine Sphinx-Katze namens Rapunzel und einen Chihuahua mit dem Namen Mojo. Und genau diese beiden sind es, die Taylor auf dem Bild definitiv die Show stehlen.

Coronavirus in Norden: Digitaler Impfnachweis bei Apotheken gefragt
Coronavirus Coronavirus in Norden: Digitaler Impfnachweis bei Apotheken gefragt

Zwar räkelt sich die Tattoo-Liebhaberin mit viel zu knappem Oberteil und hauchdünnem Slip mega sexy auf einer grün schimmernden Decke, doch viele der Instagram-Nutzer sind einfach von dem süßen Duo zwischen ihren Beinen abgelenkt.

  • "Oh mein Gott die beiden Babys im Vordergrund küssen sich. Ich weine vor Niedlichkeit 😻🖤"
  • "so süß"
  • "Ich liebe es, wie sie sich gegenseitig kuscheln"
  • "Wie sie sich küssen"

Es ist nicht das erste Mal, dass Taylor ihre zwei Liebsten vor die Linse lässt. Oft hält sie Katze Rapunzel oder Hund Mojo vor bestimmte intime Regionen. Ob's den Tieren gefällt, ist eine andere Sache.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/taylorwhitetv

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0