Nächste Eurowings-Flugverbindung gestrichen: Dresden verliert weiteres Ziel

Dresden - Eurowings streicht die nächste Verbindung vom Dresdner Flughafen. Diesmal betrifft es Reisende von und nach Köln/Bonn.

Eurowings pausiert die Strecke Dresden - Köln/Bonn.
Eurowings pausiert die Strecke Dresden - Köln/Bonn.  © Christoph Schmidt/dpa

Zuletzt wurden immer wieder Flüge kurzfristig auf dieser Route gestrichen, nun pausiert Eurowings die Verbindung vorübergehend komplett.

Grund ist aber nicht nur die aktuell mangelnde Nachfrage, wie Eurowings gegenüber TAG24 erklärte. Es seien noch immer die Nachwirkungen von Corona zu spüren. Und das habe Folgen.

"Die gesamte Luftfahrtbranche hat seit Corona europaweit 150.000 Mitarbeiter:innen verloren. Entsprechend kommt es aktuell noch zu Engpässen – bei zahlreichen Flughäfen, Bodenverkehrsdiensten, der Flugsicherung und Airlines", heißt es.

Eurowings: Neue Flugziele ab Hamburg: Diese Städte werden erstmals angeflogen
Eurowings Neue Flugziele ab Hamburg: Diese Städte werden erstmals angeflogen

Dies führe derzeit zu "angespannten Personal-Reserven". Und auch die steigenden Corona-Zahlen sorgen für Ausfälle bei den Crews.

Da Eurowings derzeit von einer vorübergehenden Pause spricht, ist nicht ausgeschlossen, dass Köln/Bonn irgendwann wieder angesteuert wird. "Eurowings sieht die Verbindung als relevante Strecke und überprüft kontinuierlich die Entwicklung des Passagieraufkommens und die damit verbundene Nachfrage, um Kapazitäten bzw. Verbindungen entsprechend anzupassen."

Zweite Eurowings-Verbindung innerhalb weniger Monate gestrichen

Der Flughafen Dresden verliert seine nächste innerdeutsche Verbindung.
Der Flughafen Dresden verliert seine nächste innerdeutsche Verbindung.  © Steffen Füssel

Für den Dresdner Flughafen ist es bereits die zweite Eurowings-Verbindung innerhalb weniger Monate, die dran glauben muss. Im Mai stellte die Airline mit Sitz in Düsseldorf bereits den Flugverkehr nach Stuttgart ein.

Auch da wurden ökonomische und ökologische Gründe benannt. Damals hieß es, dass geplant sei, die Verbindung in die baden-württembergische Landeshauptstadt "bereits zum 30. Oktober wieder regulär" aufzunehmen.

Derzeit bietet Eurowings Flüge von Dresden nach Düsseldorf und Mallorca an.

Eurowings: Spezieller "Mallorca-Airbus" soll im Sommer noch mehr Urlauber auf die Insel bringen
Eurowings Spezieller "Mallorca-Airbus" soll im Sommer noch mehr Urlauber auf die Insel bringen

Dennoch dürfte der Flughafen Dresden International weiterhin gut laufen. Verglichen zum Vorjahreszeitraum stieg im 1. Quartal des Jahres das Passagieraufkommen - auch aufgrund der gelockerten Reisebestimmungen.

Titelfoto: Christoph Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Eurowings: