Feuer in Lagerhalle zerstört Fahrzeuge und Technik: Hoher Schaden!

Gardelegen - Am Freitagabend kam es in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) zum Brand einer Lagerhalle. Die Flammen richteten enormen Schaden an.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Lagerhalle bereits in Vollbrand.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Lagerhalle bereits in Vollbrand.  © Screenshot/Facebook/Feuerwehr Kloster Neuendorf

Die Halle sei vor allem von der Landwirtschaft genutzt, teilte das Polizeirevier Salzwedel mit.

Aus diesem Grund befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers mehrere Fahrzeuge sowie verbaute Technik darin.

Beim Eintreffen der Feuerwehr in den Ipser Weg gegen 18.30 Uhr stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

20.000 tote Tiere! Schweinemastanlage in der Altmark brennt lichterloh
Feuerwehreinsätze 20.000 tote Tiere! Schweinemastanlage in der Altmark brennt lichterloh

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass dabei ein Schaden im mittleren sechsstelligen Bereich entstanden sei.

Bei dem Feuer und während der Brandbekämpfung wurde niemand verletzt.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Feuerwehr Kloster Neuendorf

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: