Flammen an Zittauer Schmalspurbahn! Wartehäuschen in Vollbrand

Olbersdorf - Im Landkreis Görlitz stand am Freitagmorgen ein Wartehäuschen der Zittauer Schmalspurbahn in Vollbrand.

Die Feuerwehr musste an der Zittauer Schmalspurbahn einen Brand löschen.
Die Feuerwehr musste an der Zittauer Schmalspurbahn einen Brand löschen.  © xcitepress

Kurz vor 8 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Olbersdorf zum Bahnhof "Olbersdorf Oberdorf" der Zittauer Schmalspurbahn alarmiert.

"Bei Ankunft stand das Bahnhaltestellenhäuschen bereits in Vollbrand", heißt es auf der Instagramseite der Feuerwehr.

Glücklicherweise konnte der Trupp das Feuer schnell löschen. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz schließlich beendet.

Feuerwehr rettet Mutter mit zwei Kindern aus brennendem Wohnhaus
Feuerwehreinsätze Feuerwehr rettet Mutter mit zwei Kindern aus brennendem Wohnhaus

Zu retten war vom Wartehäuschen aber nichts mehr - es wurde beim Brand völlig zerstört.

Warum das Häuschen in Flammen stand, muss nun die Polizei ermitteln.

Ein Wartehäuschen wurde beim Feuer völlig zerstört.
Ein Wartehäuschen wurde beim Feuer völlig zerstört.  © xcitepress

Der Zugverkehr soll laut ersten Informationen nicht vom Feuer beeinträchtigt worden sein.

Titelfoto: xcitepress (2)

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: