Flammenmeer: Wohnung in Aalen komplett ausgebrannt!

Aalen - Am späten Samstagabend kam es in einer Wohnung in Aalen zu einem Großbrand.

Die Feuerwehr konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen.
Die Feuerwehr konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen.  © onw-images | Marius Bulling

Das Feuer in der Daimlerstraße brach gegen 22.20 Uhr aus. Laut Polizei befindet sich die Brandwohnung über einem Firmengebäude.

Drei Personen konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

Zur Brandursache liegen noch keine genauen Angaben vor. Zurzeit wird allerdings von einem technischen Defekt in der Küche ausgegangen.

15 Kälber sterben bei Scheunenbrand
Feuerwehreinsätze 15 Kälber sterben bei Scheunenbrand

Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung kamen die 28-, 38- und 27-jährigen Bewohner ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr rückte mit sechs Einsatzfahrzeugen an.
Die Feuerwehr rückte mit sechs Einsatzfahrzeugen an.  © onw-images | Marius Bulling

Die Wohnung ist nun stark beschädigt und unbewohnbar. Der entstandene Schaden wird aktuell auf 150.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: onw-images | Marius Bulling

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: