Fabrikhalle in Südhessen brennt: Mehrere Hunderttausend Euro Schaden

Groß-Umstadt - Im südhessischen Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ist am Freitag beim Brand einer Fabrikhalle ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

Der Feuerwehr gelang es zwar schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Schaden war aber dennoch hoch.
Der Feuerwehr gelang es zwar schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Schaden war aber dennoch hoch.  © Keutz TV-News/Tobias Karach

Wie ein Sprecher der Polizei am Freitagabend sagte, wurde das Feuer in einer Kunststoffspritzgießerei in der Breslauer Straße im Ortsteil Richen gegen 15.45 Uhr gemeldet.

Dort habe aus bislang nicht geklärter Ursache in der Fabrikhalle gelagertes Kunststoffgranulat Feuer gefangen.

Den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Groß-Umstand und den umliegenden Orten sei es schnell gelungen, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Chlorlauge ausgetreten: Großeinsatz an Solinger Förderschule
Feuerwehreinsätze Chlorlauge ausgetreten: Großeinsatz an Solinger Förderschule

Durch die Hitze- und Rußentwicklung seien allerdings Fertigungsanlagen, die Dämmung des Daches und das Mauerwerk eines angrenzenden Wohnhauses beschädigt worden.

Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Verletzt wurde nach Angaben des Polizeisprechers aber glücklicherweise niemand.

Die Polizei in Darmstadt hat mittlerweile die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Titelfoto: Keutz TV-News/Tobias Karach

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: