Großbrand in Offenbach: 25 Menschen evakuiert, halbe Million Euro Schaden!

Offenbach - Ein Großbrand in Offenbach hat einen Schaden von rund 500.000 Euro verursacht.

Das Haus und auch die beiden Nachbargebäude mussten geräumt werden. 25 Personen waren betroffen.
Das Haus und auch die beiden Nachbargebäude mussten geräumt werden. 25 Personen waren betroffen.  © 5vision.media

Es habe keine Verletzten gegeben, teilte ein Sprecher der Polizei am heutigen Mittwoch mit.

Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr am Dienstagabend in einem Wohnhaus im Stadtzentrum ausgebrochen.

Das Haus sowie die beiden Nachbargebäude mussten demnach geräumt worden.

Verheerender Wohnhausbrand: Flammeninferno im Erzgebirge
Feuerwehreinsätze Verheerender Wohnhausbrand: Flammeninferno im Erzgebirge

Wegen des anhaltenden Regens wurden die 25 Betroffenen in einem Bus versorgt.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer aber schnell unter Kontrolle bringen.

Noch unklar ist die Ursache für den Brand. Nach ersten Erkenntnissen entstand das Feuer an der Außenfassade des Hauses.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: