Frau wird wegen ihres Aussehens heftig gemobbt: Jetzt ist sie schlank und hat XXL-Brüste

Newport (Wales)/Las Vegas (USA) - Jahrelang wurde sie von Mobbern gequält, bis sich Jazmyne Day (28) aus Wales zu einem radikalen Schritt entschlossen hat.

Jazmyne Day (28) vor einigen Jahren. (Bildmontage)
Jazmyne Day (28) vor einigen Jahren. (Bildmontage)  © Instagram/Screenshots/jazmynedayfitness

Die gelernte Buchhalterin, die damals einem Nine-to-five-Job nachging, kämpfte wegen ihres Gewichts ständig mit Depressionen. Sprüche wie: "Du bist eine fette B****", musste sie sich sogar von manch einem "Freund" gefallen lassen.

"Ich erkannte, dass ich ernsthafte Veränderungen in meinem Leben vornehmen musste", erklärte die Frau laut der britischen Sun.

Nachdem das grausame Fat-Shaming die Waliserin im Dezember 2017 auf den Tiefpunkt gebracht hatte, stellte sie ihre Ernährung um und begann, Gewichte zu stemmen.

Typ lässt 144-Kilo-Mädel abblitzen: Aus Rache wird sie zur schlanken Lady, die er nicht haben kann
Abnehmen Typ lässt 144-Kilo-Mädel abblitzen: Aus Rache wird sie zur schlanken Lady, die er nicht haben kann

Dank dieser Veränderungen konnte Jazmyne Day schnell erste Erfolge erzielen. Seither hat die heute 28-Jährige rund 27 Kilogramm Körperfett abgenommen und etwa neun Kilo Muskelmasse zugelegt.

Jazmyne Day ist mit sich selbst und ihrem Aussehen total zufrieden

So sieht Jazmyne Day heute aus. (Bildmontage)
So sieht Jazmyne Day heute aus. (Bildmontage)  © Twitter/Screenshots/@jazmynedayy

Doch das reichte der ehrgeizigen Dame bei Weitem nicht. Sie investierte rund 35.000 Euro in plastische Chirurgie, um sich komplett umoperieren zu lassen.

Die Hobby-Gewichtheberin unterzog sich einem brasilianischen Butt Lift (Po-Straffung), ließ sich die Zähne richten und - unschwer auf aktuellen Fotos zu übersehen - bekam XXL-Brüste. Für das N-Körbchen soll sie sogar zwei Operationen gebraucht haben.

Nachdem Jazmyne Day alle Maßnahmen abgeschlossen hatte, ist sie heute nicht mehr wiederzuerkennen. Auch ihren Wohnsitz hat die Fitnessfreundin verlagert, lebt mittlerweile in Las Vegas.

Ich habe 50 Kilo abgenommen, bin Bodybuilderin: Ihr glaubt nie, wie ich früher aussah
Abnehmen Ich habe 50 Kilo abgenommen, bin Bodybuilderin: Ihr glaubt nie, wie ich früher aussah

Laut Sun sagte sie: "Derzeit bin ich sehr zufrieden mit meinem Aussehen und habe meinen Körper wirklich lieben gelernt."

Dass dafür ein derart hoher und kostenintensiver Aufwand vonnöten war, dürfte manche Menschen ein wenig ratlos zurücklassen. Schließlich heißt es doch eigentlich, dass man sich so lieben soll, wie man ist...

Titelfoto: Bildmontage: Twitter/Screenshot/@jazmynedayy/Instagram/Screenshot/jazmynedayfitness

Mehr zum Thema Abnehmen: