Frau bekommt Nachricht von ihren Kollegen - kurz darauf rutscht ihr das Herz in die Hose

USA - Eigentlich fing alles ziemlich nett an ...

Das war fies ... Allysas Kollegen nahmen sich versehentlich beim Lästern über sie auf - und schickten es an die junge Frau.
Das war fies ... Allysas Kollegen nahmen sich versehentlich beim Lästern über sie auf - und schickten es an die junge Frau.  © TikTok/Screenshot/yeehawslah

Als Allysa vor wenigen Tagen eine Nachricht auf ihre Mailbox bekam, dachte sie sich dabei nichts Böses.

Am anderen Ende der Leitung: eine Kollegin, die ihr eine simple Frage stellte.

"Hey, Allysa, hier ist Jocelyn von Torrid [der Arbeitsplatz]", erklingt die Stimme der Dame seither in einem kurzen Video auf TikTok. "Ich ruf nur an, um zu fragen, wie es dir geht und ob du schon weißt, wann du in etwa kommst. Ruf mich gern zurück und gib Bescheid. Das wäre lieb."

Überwachungs-Kamera filmt ständig Nachbarn: Was sie dann nach Hause tragen, rührt zu Tränen
TikTok Überwachungs-Kamera filmt ständig Nachbarn: Was sie dann nach Hause tragen, rührt zu Tränen

Anschließend verabschiedet sich Allysas Kollegin kurz. So weit, so gut - doch damit endet die Aufnahme nicht.

"Ich mag ihre Mailbox nicht", verkündet sie schließlich einer weiteren Mitarbeiterin gegenüber, die ihr sofort zustimmt: "Ich auch nicht."

Es scheint, als hätten die beiden nicht mitbekommen, dass sie noch immer in der Leitung saßen.

"Oh Gott, das war gerade so unangenehm", lästern die zwei weiter, bezeichnen die Ansage als merkwürdig. "Das überrascht mich, im Bewerbungsgespräch hat sie einen guten Eindruck gemacht", so eine der beiden weiter.

Auf TikTok teilte Allysa seither ein Video der Mailbox-Nachricht

Allysa rutscht Herz in die Hose, als sie die Nachricht ihrer Kollegin hört

Allysa war von der Nachricht ihrer Kollegen alles andere als begeistert.
Allysa war von der Nachricht ihrer Kollegen alles andere als begeistert.  © TikTok/Screenshot/yeehawslah

Nach wenigen Sekunden endete die Nachricht schließlich und ließ Allysa sprachlos zurück. Kurzerhand teilte sie einen Clip davon auf ihrem TikTok-Account mit den Worten: "Mein Herz ist mir in die Hose gerutscht. Meine Ansage habe ich sofort geändert."

Mittlerweile wurde der Beitrag mehr als 2,8 Millionen Mal angesehen.

Während sich ein Großteil der Nutzer auf Allysas Seite stellte und das Verhalten ihrer Kollegin kritisierte, hatten einige wenige eine Bitte an die junge Frau: "Lass uns deine Voicemail-Ansage hören, damit wir anschließend entscheiden können, wem wir hier den Rücken freihalten werden."

Unmenschliches Talent: Kellnerin begeistert mit krassem Robot-Style
TikTok Unmenschliches Talent: Kellnerin begeistert mit krassem Robot-Style

Ob Allysa diese nach den Worten ihrer Kollegen jedoch jemals wieder vor irgendjemandem abspielen wird, ist fraglich ...

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/yeehawslah (2)

Mehr zum Thema TikTok: