Frau ersteigert Haus mit Tresor, kurz darauf muss sie die Polizei rufen

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Nachdem sie einen riesigen Tresor in ihrem Haus entdeckt hatte, sah sich eine Frau gezwungen, die Polizei einzuschalten.

Das Paar rief einen Experten, um den Tresor öffnen zu lassen.
Das Paar rief einen Experten, um den Tresor öffnen zu lassen.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/misstiffanyma (2)

Tiffany Ma (28) hatte die Immobilie kürzlich mit ihrem Partner während einer Auktion ersteigert und nun vorgehabt, diese in ein rentables Heim umzuwandeln.

Kurz bevor sie kürzlich jedoch mit den Renovierungsarbeiten beginnen wollten, wurde das Paar plötzlich angerufen.

In das Gebäude sei eingebrochen worden. Erschrocken mussten die beiden kurz darauf feststellen, dass ein Tresor, der sich in einem der Zimmer befand, Spuren aufwies, die darauf hindeuteten, dass jemand versucht hatte, ihn zu öffnen.

EU-Verfahren gegen TikTok eingeleitet: Macht die Plattform krank?
TikTok EU-Verfahren gegen TikTok eingeleitet: Macht die Plattform krank?

Kurzerhand rief das Paar ein Unternehmen, welches ihnen helfen sollte, den Schrank zu öffnen.

Und was sie darin fanden, ließ ihnen jegliche Haare am Körper zu Berge stehen.

Paar entscheidet sich dazu, das Haus abzureißen

In dem Tresor entdeckte sie Schmuck sowie Bilder, die zur Erpressung genutzt werden könnten.
In dem Tresor entdeckte sie Schmuck sowie Bilder, die zur Erpressung genutzt werden könnten.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/misstiffanyma (2)

In dem Safe befanden sich nicht nur ein "Dolch aus dem Zweiten Weltkrieg", Scheine, Münzen sowie ein Verlobungsring. Zudem berichtete Tiffany in einem Video auf ihrem TikTok-Account, dass sie darin "einen Haufen Fotos gefunden" hätten, "die definitiv zur Erpressung verwendet werden könnten".

Doch damit nicht genug! Zudem gab es in dem Schrank einen weiteren Gegenstand, über den die junge Frau auf polizeiliche Anweisung hin nicht sprechen durfte.

Und als wäre all das nicht schon schockierend genug: Kürzlich erhielt das Paar Besuch von einem Mann, der behauptete, der Neffe des früheren Eigentümers zu sein, und der die Herausgabe des Tresorinhalts forderte.

Auch im Safe: ein Dolch aus dem Zweiten Weltkrieg.
Auch im Safe: ein Dolch aus dem Zweiten Weltkrieg.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/misstiffanyma (2)

Seither hatten Tiffany und ihr Freund ein derartig ungutes Gefühl, dass sie sich, nachdem die Polizei eingeschalten wurde, dazu entschieden, das Haus komplett abzureißen und es von Grund auf neu zu bauen.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/misstiffanyma (2)

Mehr zum Thema TikTok: