Haben wir ihren Namen falsch ausgesprochen? Sängerin Kesha erklärt, wie sie "richtig" heißt

Los Angeles - Viele erinnern sich sicherlich noch an die quirlige Popsängerin "Ke$ha" (34). Mit ihren berühmten Hits wie "Die Young" oder "Tik Tok" mischte sie die Musikwelt der 2000er so richtig auf. Doch wisst Ihr eigentlich, wie ihr Name richtig ausgesprochen wird? Wenn nicht - hier kommt die Auflösung.

Kesha (34) stellte auf TikTok klar, wie ihr Name richtig ausgesprochen wird.
Kesha (34) stellte auf TikTok klar, wie ihr Name richtig ausgesprochen wird.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

TikTokerin Mahagony LOX (7,4 Millionen Follower) rief eine witzige Aktion ins Leben, in der sie alle User aufforderte, ihren eigenen Namen zu verraten. Zugleich sollten sie ausplaudern, wie andere Leute diesen Namen falsch aussprechen.

Diesen Trend ließ sich auch nicht Kesha nehmen. In einem Tik-Tok-Video gestand die 34-Jährige nämlich, dass viele Fans ihren Namen vollkommen falsch aussprechen. Um nun ein für allemal klarzustellen, wie ihr Name nun richtig ausgesprochen wird, lieferte die Sängerin nun die heiß ersehnte Erklärung.

"Mein Name ist Kesha. Ke-sha. Nicht Keisha. Nicht Ketchup. Kesha", so die "Die Young"-Interpretin. Mit diesem kurzen Clip stieß Kesha offenbar so einige der acht Millionen Zuschauer vor den Kopf. Ein TikTok-User reagierte völlig perplex: "Ihr wollt mir also sagen, dass es nicht "Ke-Dollarzeichen-ha heißt?"

Paar mit 20 Jahren Altersunterschied beantwortet häufig gestellte Beziehungs-Frage
TikTok Paar mit 20 Jahren Altersunterschied beantwortet häufig gestellte Beziehungs-Frage

Andere wiederum machten sich darüber lustig. "Ich will es wirklich wissen, haben die Leute dich ernsthaft Ketchup genannt?" wollte jemand wissen.

Sängerin Kesha trägt bürgerlich den Namen Kesha Rose Sebert

Auch Keshas Mutter, Songwriterin Pebe Sebert (65), mischte sich in die Diskussion ein. In einem ebenfalls auf TikTok veröffentlichten Video erzählte sie die Herkunft des besonderen Namens: "Also der Name Kesha ist eigentlich ein ungarischer Familienname, den Lagan [Keshas Bruder] bekommen hätte, wenn er ein Mädchen geworden wäre."

Da er aber kein Mädchen war und später Tochter Kesha zur Welt kam, erhielt sie diesen Namen. "Auf Ungarisch wird er eigentlich Ke-tu-cha ausgesprochen, und ich beschloss, es einfacher zu machen. Und so entstand Kesha", erklärte sie weiter.

Sängerin Kesha trägt bürgerlich den Namen Kesha Rose Sebert.

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa/Screenshot/TikTok/kesha

Mehr zum Thema TikTok: