Hund bekommt erstmals Schuhe verpasst: Was er daraufhin tut, löst auf TikTok Lachsalven aus

Minnesota (USA) - Vier kleine Schühchen an den Pfoten von Goldendoodle Goose und der virale TikTok-Hit ist perfekt. Der arme Hund aus Minnesota bekam die kleinen Treter vor ein paar Tagen von seinem Herrchen angezogen. Kaum hatte der Rüde die Schuhe an den Pfoten, schmiss sein Frauchen, Caitlin Huang, die Kamera an. Der entsprechende Clip wurde am Dienstag auf TikTok hochgeladen, wo er inzwischen rund fünf Millionen Mal angeklickt wurde.

Während sich das Herrchen von Goose prächtig amüsiert, schaut der Rüde dumm aus der Wäsche.
Während sich das Herrchen von Goose prächtig amüsiert, schaut der Rüde dumm aus der Wäsche.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/caitlinlovehuang

Der Grund: Goose bringt nicht nur sein Herrchen mächtig zum Lachen, sondern auch die vielen User. Denn die Fellnase tut sich mit den Tretern mehr als schwer.

Im Clip ist Goose die Überforderung anzusehen, kaum dass er seine ersten Schritte machen soll. Schließlich entscheidet er, erst einmal gar nicht zu laufen. Stattdessen versucht er es mit einem großen Sprung. Ob er hofft, auf diese Weise aus seinen Schuhen springen zu können?

In jedem Fall amüsiert sich sein Herrchen zu diesem Zeitpunkt bereits köstlich, bis es Goose mit der nächsten "Taktik" versucht. Um vorwärtszukommen, winkelt er seine Beine extrem hoch an.

Aria hat aufgehört, sich zu rasieren: "Männer lieben meinen buschigen Look"
TikTok Aria hat aufgehört, sich zu rasieren: "Männer lieben meinen buschigen Look"

Doch auch so wird er das ungeliebte Schuhwerk nicht los. Daraufhin versucht es der Hund noch einmal mit Sprüngen. "Hat er sich in einen Hasen verwandelt?", fragt Caitlin Huang in einem Untertitel.

TikTok-User feiern das süße Hunde-Video

Weder Sprünge noch hohes Anwinkeln der Beine helfen Rüde Goose. Die Schuhe machen ihm das Leben weiter schwer.
Weder Sprünge noch hohes Anwinkeln der Beine helfen Rüde Goose. Die Schuhe machen ihm das Leben weiter schwer.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/caitlinlovehuang

Dass dem nicht so ist, zeigt ihr Vierbeiner gegen Ende des Clips. Zwar hat er immer noch Probleme mit den Schuhen. Aber langsam gelingt es ihm, ganz normal damit zu laufen.

Mehr als 900.000 Likes haben die TikTok-User in nur zwei Tagen für diese kuriose "Performance" vergeben. Dazu kommen eine Menge Kommentare, in denen die Emojis Tränen lachen.

Bleibt noch eine Frage: Warum sollten Hunde überhaupt Schuhe brauchen?

Mann wird das Handy geklaut: Als er den Dieb zur Rede stellt, passiert etwas Kurioses
TikTok Mann wird das Handy geklaut: Als er den Dieb zur Rede stellt, passiert etwas Kurioses

Laut der Website der "American Kennel Club Pet Insurance", einer auf Tiere spezialisierten Versicherungsgesellschaft, können Schuhe für Hunde tatsächlich sinnvoll sein.

"Isolierte Schuhe oder Stiefel können die Pfoten Ihres Hundes im Winter warm halten und vor Wetterbedingungen wie Regen, Schnee und Eis schützen", heißt es auf der Internetseite.

Somit hat Goose am Ende deutlich mehr von seinen Tretern als das bloße Gelächter der TikTok-User.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/caitlinlovehuang

Mehr zum Thema TikTok: