Ihr letzter Post gibt Rätsel auf: TikTok-Star stirbt mit nur 21 Jahren

Kanada - Im Netz war sie ein Star mit über 900.000 Followern auf der Video-Plattform TikTok. Nun ist Megha Thakur im Alter von nur 21 Jahren gestorben.

Auf Instagram gab Megha Thakur (†21) ihren rund 100.000 Followern Einblicke in ihr Leben.
Auf Instagram gab Megha Thakur (†21) ihren rund 100.000 Followern Einblicke in ihr Leben.  © Screenshot/TikTok/meghamind_

Das teilten die Eltern der kanadischen Social-Media-Berühmtheit auf Instagram mit.

"Schweren Herzens geben wir bekannt, dass das Licht unseres Lebens, unsere freundliche, fürsorgliche und wunderschöne Tochter Megha Thakur, am 24. November 2022 in den frühen Morgenstunden plötzlich und unerwartet verstorben ist", hieß es in dem Post.

Und weiter: "Sie liebte ihre Fans und hätte gewollt, dass Ihr von ihrem Tod erfahrt. Zu diesem Zeitpunkt bitten wir um euren Segen für Megha."

Frau bestellt sich eine Pizza - kurz darauf fürchtet sie um ihr Leben!
TikTok Frau bestellt sich eine Pizza - kurz darauf fürchtet sie um ihr Leben!

Die unter dem Namen "Meghaminnd" bekannt gewordene Influencerin machte sich im Netz für Self-Care und Body Positivity stark.

Außerdem studierte sie laut dem britischen Daily Star seit rund einem Jahr Informatik an der Western University in der kanadischen Provinz Ontario und modelte regelmäßig, unter anderem bei der "CAISA Fashion Show".

Kurz vor ihrem Tod teilte die 21-Jährige noch einen Clip auf TikTok. Darin läuft sie über einen Zebrastreifen in New York, beschrieben ist der Post mit den Worten: "Du hast dein Schicksal in der Hand...vergiss das nicht!"

Die Eltern von Megha Thakur gaben ihren Tod auf Instagram bekannt

Megha Thakur auf Instagram

TikTok-Star Megha Thakur soll bei einem Autounfall gestorben sein

In ihrem letzten Video sieht man Megha Thakur (†21) auf den Straßen von New York City.
In ihrem letzten Video sieht man Megha Thakur (†21) auf den Straßen von New York City.  © Screenshot/TikTok/meghamind_

Die kryptische Nachricht ließ in der Folge zahlreiche Fans und Follower rätseln, ob Megha eine böse Vorahnung hatte, sich vielleicht sogar verabschieden wollte.

Allerdings soll sie laut kanadischen Medien bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein. Ihre Eltern und die Polizei wollten dies demnach aber zunächst nicht bestätigen.

Die Internet-Anhängerschaft der Kanadierin, die ihr über die Jahre rund 31,9 Millionen Likes auf der chinesischen Video-Plattform geschenkt hat, trauerte in den Kommentaren um das verehrte Idol.

TikTok-Trend enthüllt kaum bekannte Nebenwirkung einer Schwangerschaft: Doch was steckt dahinter?
TikTok TikTok-Trend enthüllt kaum bekannte Nebenwirkung einer Schwangerschaft: Doch was steckt dahinter?

"Ihre Posts haben mir so viel Zuversicht und Licht gebracht, als ich zu kämpfen hatte. Sie war immer ein Engel und innerlich und äußerlich schön. Mein Beileid für Euren Verlust und möge sie in Frieden ruhen", schrieb eine Followerin.

Ein anderer Nutzer verabschiedete sich wie folgt: "Sie hat mich so sehr inspiriert, ihre Liebe war bedingungslos. Sie wollte immer sehen, wie andere gewinnen. Ich kann nur die besten Dinge über sie sagen, mein Herz ist so gebrochen."

Titelfoto: Screenshot/TikTok/meghamind_

Mehr zum Thema TikTok: