Sächsischer TikTok-Star tot in seiner Wohnung aufgefunden

Glauchau - Große Trauer in der TikTok-Community: Der beliebte Ossi Ulle ist gestorben!

Freunde und Fans trauern um den verstorbenen Ossi Ulle.
Freunde und Fans trauern um den verstorbenen Ossi Ulle.  © Facebook/OssiUlle

Wie die TikTokerin Anne als erste in einem Video, das mittlerweile gelöscht wurde, erklärte, habe sich Daniel Uhlich, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, am Freitag bei ihr und anderen Freunden nicht gemeldet, woraufhin sie die Polizei verständigt habe.

Nach TAG24-Informationen wurde er von den Beamten leblos in seiner Wohnung in Lübeck gefunden.

Zur Todesursache machen die Ermittler auf Anfrage keine Angaben.

Freunde wagen stundenlangen Aufstieg: Als sie auf der Bergspitze stehen, trauen sie ihren Augen kaum
TikTok Freunde wagen stundenlangen Aufstieg: Als sie auf der Bergspitze stehen, trauen sie ihren Augen kaum

Eine weitere Freundin, Alina Nagel, äußerte sich ebenfalls zu dem Tod des TikTok-Stars. Er wollte sie am Freitag in Plauen (Vogtland) besuchen, hatte sich dann aber nicht mehr gemeldet.

Immer mehr Freunde und Fans drücken mittlerweile auf TikTok und Instagram ihr tiefstes Beileid und Mitgefühl aus.

Ossi Ulle aus Glauchau (Landkreis Zwickau) war vor allem aufgrund seiner Comedy-Videos bei seiner Community sehr beliebt.

Erstmeldung: 24. Juni, 10.27 Uhr, letzte Aktualisierung: 11.31 Uhr.

Titelfoto: Facebook/OssiUlle

Mehr zum Thema TikTok: