19-Jährige traut sich nicht, vor ihrem Freund zu furzen, und landet im Krankenhaus

Louth (Irland) - Auf Arbeit verspürte eine Barista enorme Schmerzen in der Bauchregion. Weil diese Cara Clarke (19) zu viel wurden, ging sie zum Arzt, der sie sofort ins Krankenhaus überwies. Eine dumme Angewohnheit von ihr hatte sich zu einer Blinddarmentzündung entwickelt.

Cara Clarke (19) hielt ihre Fürze in Gegenwart ihres Freundes Kyle Duffy stets zurück und musste operiert werden.
Cara Clarke (19) hielt ihre Fürze in Gegenwart ihres Freundes Kyle Duffy stets zurück und musste operiert werden.  © TikTok Screenshot cazakid69

"Ich halte meine Fürze zurück, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich deswegen im Krankenhaus landen würde", gestand die 19-Jährige laut Mirror gegenüber Kennedy News.

Dem Teenager war es offenbar unangenehm, in Gegenwart ihres Partners Kyle Duffy (21) zu pupsen. Die Verhaltensweise hatte gefährliche Auswirkungen gehabt.

"Ich hatte so große Schmerzen, dass ich meine Tränen nicht zurückhalten konnte", schilderte die junge Frau rückblickend.

Hobby zum Beruf gemacht: Frau verdient Geld, indem sie Kaugummi-Blasen bläst
Kurioses Hobby zum Beruf gemacht: Frau verdient Geld, indem sie Kaugummi-Blasen bläst

Bei einer Blutuntersuchung stellte sich schließlich heraus, dass der Blinddarm der jungen Irin geplatzt war und sie sich einer Operation unterziehen musste.

Durch die zurückgehaltenen Gase hatte sich nämlich enormer Druck in ihrem Verdauungsorgan angesammelt.

Über Nacht musste Clarke im Krankenhaus bleiben, wurde am nächsten Tag operiert. Bis dahin gab sie ihrem Freund die Schuld an ihren Beschwerden, doch der lachte die Vorwürfe nur weg.

"Gott, die Leute werden denken, dass Du vor allem Angst vor mir hast", hielt ihr der 21-Jährige vor, mit dem sie seit zwei Jahren eine Beziehung führt. Mittlerweile können beide über dieses Kapitel ihrer Partnerschaft lachen.

TikTok-Video von Cara Clarke wurde mehr als 2 Millionen Mal aufgerufen

Und weil die Geschichte nun wahrlich kurios ist, erzählte die Blondine ihre Furz-Story auch auf TikTok in einem sechssekündigen Video nach.

Nicht im Traum hätte sie mit dem durchschlagenden Erfolg des Clips gerechnet. Während die Videos auf ihrem Account "cazakid69" in der Regel eine drei- oder vierstellige Klickzahl erreichen, wurde die Furz-Episode zum viralen Hit und erhielt mehr als zwei Millionen Aufrufe.

Titelfoto: TikTok Screenshot cazakid69

Mehr zum Thema Kurioses: