Alleinerziehende weint, als sie einen Kuchen backen muss: Ihr Grund lässt keinen kalt

Tampa (Florida) - Sie wollte mit diesem Video beweisen, dass Single-Mütter alles können. Doch als die Kamera lief, musste Elizabeth Teckenbrock (29) feststellen, dass sie sich geirrt hatte. Die vierfache Mutter aus Tampa, Florida, vergoss auf einmal bittere Tränen. Der Grund dafür lässt niemanden kalt.

Elizabeth Teckenbrock (29) vergießt beim Kuchenbacken bittere Tränen.
Elizabeth Teckenbrock (29) vergießt beim Kuchenbacken bittere Tränen.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/morethanelizabeth

Denn obwohl sie geweint hatte, veröffentlichte die Alleinerziehende den Clip am Montag auf TikTok (siehe unten). Seitdem hat er sage und schreibe 36 Millionen Klicks sowie 4,6 Millionen Likes erhalten.

Wie sehr das Material den Zuschauern an die Nieren geht, zeigen zusätzlich mehr als 123.000 Kommentare! Teckenbrock backt sich in dem Video nämlich zum ersten Mal in ihrem Leben den Geburtstagskuchen selbst.

"Eine Single-Mum zu sein bedeutet, deinen eigenen Geburtstagskuchen an deinem Geburtstag zu backen, damit deine Babys sich happy fühlen und für dich singen können", schreibt sie dazu.

Schock beim Wandern: Frau verliert plötzlich das Gefühl in den Beinen - der wahre Grund ist unglaublich!
Kurioses Schock beim Wandern: Frau verliert plötzlich das Gefühl in den Beinen - der wahre Grund ist unglaublich!

"Als ich den Kuchen backte, war ich emotional und fing an zu weinen, was ich nicht erwartet hatte. Es war ein emotionaler Tag", erklärte die 29-Jährige jetzt im Gespräch mit Newsweek.

Dann machte sie ein Geständnis.

Virales TikTok-Video geht Millionen nahe

"Eine Single-Mum zu sein bedeutet, deinen eigenen Geburtstagskuchen an deinem Geburtstag zu backen, damit deine Babys sich happy fühlen und für dich singen können", schreibt Teckenbrock in ihr Video.
"Eine Single-Mum zu sein bedeutet, deinen eigenen Geburtstagskuchen an deinem Geburtstag zu backen, damit deine Babys sich happy fühlen und für dich singen können", schreibt Teckenbrock in ihr Video.  © TikTok/Screenshot/morethanelizabeth

"Um ehrlich zu sein, ich liebe Kuchen nicht. Es war alles für sie", sagte Teckenbrock. Sie habe sich vor drei Jahren scheiden lassen. Doch dies sei ihr erster Geburtstag nur mit den vier Kindern (3 bis 12 Jahre alt) gewesen, so die Mutter.

"Normalerweise hätte ich Familie usw. dabei. Aber meine ganze Familie ist dieses Jahr weit weg, und ich lebe allein in Tampa", erklärte sie.

Teckenbrock, Gründerin einer gemeinnützigen Organisation für misshandelte Frauen mit dem Namen "Fear to Fierce", betonte jedoch: "Ich war nicht wütend, weil ich den Kuchen gebacken habe, es waren einfach viele Emotionen, die durch die Erschöpfung und Einsamkeit entstanden sind."

Mann ist entsetzt, als ihn plötzlich zwei Augen aus seinem Garten heraus anstarren
Kurioses Mann ist entsetzt, als ihn plötzlich zwei Augen aus seinem Garten heraus anstarren

Das konnten viele User nachvollziehen, vor allem natürlich Eltern in einer ähnlichen Lage.

Das wiederum bewegte Teckenbrock: "Zu sehen, dass so viele Mütter das durchmachen, ob alleinstehend oder nicht, war herzzerreißend."

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/morethanelizabeth

Mehr zum Thema Kurioses: