Frau bestellt nach Trennung von Freund ihr Lieblingsessen: Was sie dann erhält, erstaunt sie

Amsterdam (Niederlande) - Als ihre Beziehung zerbrochen war, wollte sie wenigstens ihre zweite große Liebe aufleben lassen. Also bestellte eine Frau aus Amsterdam ihr Leibgericht beim Sushi-Restaurant. Als sie im Bestellvorgang zur Spalte mit den Zusatzinformationen kam, nutzte sie die Chance, um ihr Herz auszuschütten - und einen Extra-Wunsch zu äußern. Was dann passierte, hatte sie mit Sicherheit nicht kommen sehen.

Die Kundin hatte sich in den Zusatzinfos zur Bestellung die Seele vom Leib geschrieben. Das Restaurant reagierte umgehend.
Die Kundin hatte sich in den Zusatzinfos zur Bestellung die Seele vom Leib geschrieben. Das Restaurant reagierte umgehend.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/rollingsushinl

"Heute habe ich mich von meinem Freund getrennt. Ich bin so untröstlich! Mein Leibgericht ist Sushi und Poke Bowls! Ich mag Lachs sehr gerne. Ich möchte, dass ihr so viel Lachs wie möglich reintut, ohne gefeuert zu werden! Herzlichen Dank! Das wird mein Herz wieder warm werden lassen", schrieb die Frau in ihre Bestellung.

Beim Sushi-Restaurant ihres Vertrauens rannte sie mit der Nachricht offene Türen ein. "Unsere Grundüberzeugung ist, dass Essen die Kraft hat, zu trösten und zu heilen", sagte David von "Rollingsushi" diese Woche im Gespräch mit Newsweek.

Er und sein Team waren sofort Feuer und Flamme, für die Kundin ein ganz besonderes Menü zusammenzustellen.

Dieb versucht zu fliehen und scheitert: Was er stehlen wollte, ist kurios!
Kurioses Dieb versucht zu fliehen und scheitert: Was er stehlen wollte, ist kurios!

Dann legten sie los.

Restaurant-Team veröffentlicht Geschichte auf TikTok

Mit viel Liebe und noch mehr Lachs garnierte das Restaurant die Mahlzeit der Frau.
Mit viel Liebe und noch mehr Lachs garnierte das Restaurant die Mahlzeit der Frau.  © TikTok/Screenshot/rollingsushinl

Um beim Thema zu bleiben, formten die Köche aus Lachs ein Herz. Dazu legten sie zwei große Scheiben des Lieblingsfisches der Kundin mit zum Essen in die Box.

"Wir wollten unsere Unterstützung konkret zeigen", sagte David dem US-Magazin. "Außerdem hielten wir es für wichtig, eine herzliche Nachricht auf der Tasche anzubringen, um ihr klarzumachen, dass sie nicht allein ist." Auf die Liefertüte schrieben sie "Wir senden Dir viel Liebe", malten außerdem mehrere Herzchen dazu.

Damit auch ihre anderen Kunden etwas von der kuriosen Geschichte hatten, machte das Team ein Foto der besonderen Mahlzeit, eines von der Tüte sowie eines von der Nachricht der Kundin. Dann stellten sie alles als Bilderstrecke auf TikTok ein (hier abrufbar).

Frau versteckt sich plötzlich vor ihrem Verlobten: Als er sie sieht, herrscht pure Verwirrung
Kurioses Frau versteckt sich plötzlich vor ihrem Verlobten: Als er sie sieht, herrscht pure Verwirrung

Dort kam die Idee sehr gut an. Mehr als 790.000 Klicks konnte das virale Werk innerhalb weniger Wochen einheimsen.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/rollingsushinl

Mehr zum Thema Kurioses: