Frau findet Zettel in McDonald's Bestellung und kann einfach nicht aufhören zu lachen

Belper (England) - Als die junge Britin am Montag einen Blick in die Dessert-Tüte ihrer McDonald's-Lieferung warf, konnte sie plötzlich nicht mehr aufhören zu lachen.

"Bitte warten Sie noch ein paar Stunden, bevor sie ihn essen." Über diese kuriose Bitte konnte Danni Jordan (18) nur schmunzeln.
"Bitte warten Sie noch ein paar Stunden, bevor sie ihn essen." Über diese kuriose Bitte konnte Danni Jordan (18) nur schmunzeln.  © Twitter/Screenshot/DanniJordan3

Damit hatte Danni Jordan (18) nun wirklich nicht gerechnet.

Nachdem sie sich den warmen Teil ihrer Bestellung hat schmecken lassen, fand sie in der Nasch-Tüte nicht nur ihren gewünschten Donut, sondern dazu auch einen kleinen Zettel, den einer der Mitarbeiter offenbar selbst geschrieben hatte.

Darauf stand in verschnörkelter Handschrift geschrieben, dass sie den Donut bitte nicht essen solle – jedenfalls noch nicht!

"Hallo, es tut mir sehr leid, dass dieser Donut noch gefroren ist... bitte warten Sie noch ein paar Stunden, bevor Sie ihn essen. Vielen Dank."

Die 18-Jährige war zuerst verwundert, dann begann sie aus vollem Herzen zu lachen.

"Es war so unerwartet, und ich konnte einfach nicht fassen, dass ich einen gefrorenen Donut bekommen habe", berichtete sie gegenüber dem britischen Boulevardmagazin Mirror.

Donut schmeckte trotzdem gut, und die Britin vertraut weiterhin in die Fast-Food-Kette

Bisher hat sich die Fast-Food-Kette McDonald's noch nicht zu dem Vorfall geäußert. (Symbolbild)
Bisher hat sich die Fast-Food-Kette McDonald's noch nicht zu dem Vorfall geäußert. (Symbolbild)  © 123rf/joeppoulssen

Als sie den Zettel fand, war bereits eine Stunde vergangen, seitdem sie ihr Essen erhalten hatte. Der Donut war also schon angetaut – der Karamell allerdings noch hart.

"Er schmeckte nicht wirklich anders. Es war ein bisschen matschig an den Stellen, an den er nicht mehr gefroren war, aber er war trotzdem lecker", erinnerte sich Danni schmunzelnd.

"Die Donuts sind so gut, ich muss sie einfach immer bestellen – ich bevorzuge es allerdings, wenn sie aufgetaut sind."

Dieser Vorfall war zwar äußerst kurios, trotzdem wird die junge Frau auf jeden Fall weiterhin bei der Fast-Food-Kette bestellen. Schließlich fand sie die Situation einfach nur zu lustig, als dass sie sich darüber beschweren könnte.

Außerdem ist McDonald's immer für sie da, wenn ihr Mal nicht zum Kochen zumute ist – an dieser Bindung wird auch ein gefrorenes Gebäck nichts ändern können.

Auf Twitter wandte sich die junge Britin an McDonald's, erhielt bisher jedoch keine Antwort

McDonald's selbst hat sich bisher noch nicht zu dem Vorfall geäußert – selbst, als die junge Danni Jordan ihnen einen kurzen Tweet auf der Social-Media-Plattform Twitter verfasste.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/joeppoulssen & Twitter/Screenshot/DanniJordan3

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0