Frau wird Geld geboten, damit sie sich abschminkt: Was dann passiert, überrascht sie

Mexiko - Die Influencerin Lupita Anaya macht Frauen derzeit ein verlockendes Angebot: Wenn sie sich an Ort und Stelle in der Öffentlichkeit abschminken, winken zur Belohnung umgerechnet 98 Euro. Viele lehnten das bislang ab. Doch eine junge Frau ließ sich auf den Deal ein. Das blieb nicht ohne heftige Folgen.

Das Make-up verschwand im Kosmetiktuch, der Freund danach auf Nimmerwiedersehen. (Symbolbild)
Das Make-up verschwand im Kosmetiktuch, der Freund danach auf Nimmerwiedersehen. (Symbolbild)  © 123rf.com/adamr

Wie Telecinco berichtet, schlenderten die Blondine und ihr Freund gerade durch ein Einkaufszentrum in Mexiko, als sie von Lupita Anaya (Facebook: 17 Millionen Follower, YouTube: 3,13 Millionen Follower, TikTok: 6,9 Millionen Follower, Instagram: 2,4 Millionen Follower) angesprochen wurden.

Kein Wunder, dass die Wahl auf das Paar fiel, denn die Frau, die übrigens Alicia heißt, war mit ihrem ungewöhnlichen Jumpsuit und dem starken Make-up nicht zu übersehen!

Als nächstes bot ihr die Influencerin 2000 Mexikanische Peso (98 Euro) in bar an, wenn sie sich dafür vor der laufenden Kamera ihres Handys abschminkt.

Wucher! Was ein Vermieter für dieses Loch haben will, ist unglaublich
Kurioses Wucher! Was ein Vermieter für dieses Loch haben will, ist unglaublich

Die Angesprochene zögerte zunächst, ließ sich dann aber auf das Spiel ein. Vorsichtshalber fragte sie ihre männliche Begleitung noch: "Bist du sicher, dass du mich ohne Make-up sehen willst?". Bis dahin wollte er das wohl noch.

Dann ging es los. Alicia griff zu den Abschminktüchern, die Lupita Anaya ihr reichte, und begann, sich das Make-up aus dem Gesicht zu entfernen.

Und SO hatte ihr Freund Christian, mit dem sie erst zwei Wochen zusammen war, seine Liebste wohl noch nicht gesehen! Sein skeptischer Gesichtsausdruck und seine Reaktion sprachen für sich ...

Die Beziehung kann sie sich abschminken

"Ich habe sie noch nie so gesehen", sagte Christian, der immer kleinlauter wurde, als seine Freundin plötzlich ohne Schminke und die angeklebten Wimpern vor ihm stand. Offenbar war es ein Schock für ihn, sie so natürlich zu sehen. Schließlich machte er sich aus dem Staub. Für immer! Wie Alicia später berichtete, hatte er sich von ihr getrennt.

Nicht nur die junge Frau hatte ihr wahres Gesicht gezeigt, sondern auch ihr Freund das seine.

Etwa eine Woche später trafen sich Lupita Anaya und Alicia erneut und wieder wedelte die Influencerin mit den Geldscheinen.

Dieses Mal hatte die junge Frau eine Minute Zeit, um für eine größere Summe Klamotten zu kaufen. Anschließend kam sie freudestrahlend und mit vollen Tüten aus dem Laden. Alles in allem war es am Ende kein schlechtes Geschäft für sie.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Lupita Anaya

Mehr zum Thema Kurioses: