Mann wäscht sich seit sechs Jahren nicht mehr die Haare: Das Ergebnis ist erstaunlich

Kapstadt (Südafrika) - Ein junger Mann schwärmte auf TikTok von einer Methode, wie er es geschafft hat, seinen starken Haarausfall vor sechs Jahren zu stoppen. Seine Follower reagierten irritiert.

Das Geheimnis seiner vollen Mähne: Einfach nicht mehr waschen.
Das Geheimnis seiner vollen Mähne: Einfach nicht mehr waschen.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/_nickcoetzee (2)

So berichtete Nick Coetzee nicht etwa von einem besonderen Gel oder Mousse, welches er sich seither regelmäßig in die blonde Mähne gibt – stattdessen erklärte er, dass er sich seit sechs Jahren nicht mehr die Haare wäscht!

Und damit meint er nicht etwa, dass er kein Wasser mehr an seinen Kopf lässt. Allerdings verzichtet er seither auf jegliche Produkte wie Shampoo und Spülung.

In einem kurzen Video erklärte er seinen Zuschauern, wie es dazu kam, dass er diesen unkonventionellen Weg einschlug.

Mädchen (12) wird aus Flugzeug geschmissen, weil ihr Vater diese Bitte aussprach
Kurioses Mädchen (12) wird aus Flugzeug geschmissen, weil ihr Vater diese Bitte aussprach

Als er noch ein Student war, erlebte Coetzee einen immensen Haarausfall. Anfangs waren es nur einzelne Strähnchen, nach einer Weile musste er jedoch feststellen, dass er ganze Büschel verlor.

"Es ging so weit, dass Haarbüschel auf meine Kleidung fielen und ich ein zusätzliches Hemd mit in den Unterricht nehmen musste, weil ich wusste, dass meine Kleidung am Ende der ersten Stunde mit Haaren bedeckt sein würde", so der Südafrikaner.

Auf der Suche nach einer Lösung kam er schließlich auf die Idee, dass sein Haarausfall vermutlich durch all die Chemikalien, die er sich durch das ständige einshampoonieren auf den Kopf schmierte, verschlimmert werden könnte. Und so hörte er einfach auf, die Produkte zu benutzen.

Nick Coetzee ist begeistert von dem Ergebnis!

In einem weiteren Video zeigte Nick Coetzee ein Foto von früher.
In einem weiteren Video zeigte Nick Coetzee ein Foto von früher.  © TikTok/Screenshot/_nickcoetzee

"Überraschenderweise wurde mein Haar viel gesünder", so Coetzee begeistert. "Und ich habe herausgefunden, dass es eine ganze Bewegung drumherum gibt. Sie heißt #nopoomovement."

Um seine Follower zu beruhigen, die möglicherweise besorgt um die Hygiene des Mannes reagieren könnten, erklärte er daraufhin: "Man könnte meinen, dass das Haar fettig wird, wenn man es nicht mehr wäscht, und das tut es auch für etwa zwei oder drei Wochen."

"Aber danach kommen die natürlichen Öle zurück, die du mit all den harten Chemikalien entfernt hast. Und dann kann dein Haar extrem gesund sein, ohne dass du es weiter waschen musst."

Familie isst Kebab aus Bärenfleisch - und bekommt Gehirnwürmer!
Kurioses Familie isst Kebab aus Bärenfleisch - und bekommt Gehirnwürmer!

Während die meisten Zuschauer des Videos überrascht und auch ein wenig verwirrt reagierten, konnten einige von ihnen aus Erfahrung sprechen: "Aus genau dem Grund habe ich meine Haare seit zwei Jahren nicht mehr gewaschen."

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/_nickcoetzee (2)

Mehr zum Thema Kurioses: