Nach Unfall mit Alkohol am Steuer: Frau bietet Sex an, damit Polizist sie wieder freilässt

Spring (Texas/USA) - Nachdem Dulce Ortiz (21) am Mittwoch wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen wurde, reagierte sie panisch – und bot einem Beamten schließlich "sexuelle Handlungen" an, wenn er sie dafür wieder freilassen würde.

Dulce Ortiz (21) versuchte ihrer Strafe zu entgehen, indem sie einem der Beamten Sex anbot – damit verschlimmerte sie ihre Situation jedoch nur.
Dulce Ortiz (21) versuchte ihrer Strafe zu entgehen, indem sie einem der Beamten Sex anbot – damit verschlimmerte sie ihre Situation jedoch nur.  © Facebook/Screenshot/Constable Mark Herman

Zuvor waren die Polizisten benachrichtigt worden, dass eine Frau einen Unfall im texanischen Spring gebaut hatte.

Wie in einem Statement eines Ermittlers berichtet wurde, gaben Zeugen an, dass ein Auto über einen Bordstein gebrettert war, bevor es schließlich über ein Blumenbeet raste und erst zum Stillstand kam, als es gegen ein Verkehrsschild prallte.

Sofort machten sich die Beamten auf den Weg, mussten vor Ort jedoch feststellen, dass sich die Fahrerin bereits aus dem Staub gemacht hatte.

Weltrekord! Das ist der größte Irrgarten der Welt
Kurioses Weltrekord! Das ist der größte Irrgarten der Welt

Zwar war ein Mann am Auto, der versuchte, die Schuld auf sich zu nehmen, jedoch dauerte es nicht lange und die 21-jährige Dulce Ortiz kehrte an den Ort des Geschehens zurück.

Sie wies "mehrere Anzeichen auf Trunkenheit" auf und schnell war klar: Sie hatte am Steuer gesessen.

Ortiz sollte daraufhin auf das Revier gebracht werden.

Auf Facebook berichtete die Polizei von dem kuriosen Fall

Dulce Ortiz versucht Polizeibeamten zu bestechen

Während der Fahrt auf die Polizeiwache machte die junge Frau ihre Situation plötzlich noch viel schlimmer.

So versuchte sie, einen der Beamten zu bestechen: Sie würde ihm Bargeld und "sexuelle Handlungen" anbieten, wenn er sie im Gegenzug dafür freilassen würde.

"Dulce Ortiz wurde festgenommen und in das Gefängnis von Harris County eingeliefert, wo sie der Bestechung beschuldigt wird", gab ein Ermittler seither auf Facebook bekannt. "Ihre Kaution wurde noch nicht festgesetzt."

Auf der Social-Media-Plattform sorgte der Fall für eine Menge Lacher. Und so ist es kein Wunder, dass die Kommentarspalte schon bald mit dem ein oder anderen Nutzer gefüllt wurde, der den Sheriff fragte, warum er das Angebot von Ortiz nicht einfach angenommen hat.

Titelfoto: Facebook/Screenshot/Constable Mark Herman

Mehr zum Thema Kurioses: