Obdachloser sieht nach Makeover ganz anders aus: Doch die Leute bewegt etwas anderes

Philadelphia (Pennsylvania) - Dieser Mann lässt niemanden kalt. Anfang der Woche wurde dem Obdachlosen aus Philadelphia ein Makeover verpasst. Joshua Santiago, der seit sieben Jahren ehrenamtlich Haare schneidet, nahm sich des armen Kerls an. Seitdem gibt es neben dem TikTok-Video, das die "Verwandlung" des Obdachlosen zeigt, viel Gesprächsstoff. Der Grund dafür ist aber nicht sein neuer Look, sondern etwas ganz anderes.

Dieser Obdachlose landete auf dem Friseurstuhl von Joshua Santiago.
Dieser Obdachlose landete auf dem Friseurstuhl von Joshua Santiago.  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/empoweringcuts

Anfang der Woche wurde der Clip auf dem TikTok-Kanal von "Empowering Cuts", der gemeinnützigen Organisation von Santiago, veröffentlicht. Seitdem hat das Video fast drei Millionen Klicks erhalten, dazu mehr als 285.000 Likes.

Es zeigt den Obdachlosen zunächst aus der Ferne in seinem Alltag. Wie so viele Menschen ohne Dach überm Kopf zieht er einen prall gefüllten Einkaufswagen hinter sich her, in dem sich seine letzten Habseligkeiten befinden.

Auf den Beinen kann sich der mittellose Mann kaum noch halten. Vermutlich haben Drogen ihren Teil dazu beigetragen, dass er phasenweise sogar im Stehen zu schlafen scheint.

"Vor 27.000 Leuten gepinkelt": Frau berichtet von enttäuschendem Konzert-Besuch
Kurioses "Vor 27.000 Leuten gepinkelt": Frau berichtet von enttäuschendem Konzert-Besuch

Auch auf dem Stuhl seines ehrenamtlichen Friseurs kann sich der Mann kaum halten. Immer wieder döst er weg, muss von Santiago festgehalten werden.

TikTok-Video von Empowering Cuts geht unter die Haut

Nach dem Makeover sieht der Obdachlose richtig gut aus.
Nach dem Makeover sieht der Obdachlose richtig gut aus.  © TikTok/Screenshot/empoweringcuts

Dann macht sich der Ehrenamtliche mit der Hilfe eines Jungen, vermutlich sein Praktikant, an die Arbeit. Gemeinsam gelingt es den beiden schließlich, dem schläfrigen Kunden die Haare zu schneiden. Auch sein Bart wird elegant gekürzt und gestutzt.

Nach dem Makeover kommt ein wirklich attraktiver Mann zum Vorschein. Und genau das ist das Problem vieler Zuschauerinnen. "So ein hübscher Mann, er tut mir wirklich leid", schreibt eine deutschsprachige Userin.

Eine andere schlägt in die gleiche Kerbe: "So jung... so hübsch... Was ist denn da passiert?" "Bin traurig! Er schaut echt gut aus und noch jung", zeigt sich eine dritte Frau betroffen.

Wenn Essen lebensbedrohlich wird! Frau gesteht: "Ich lebe von Hafer und Babynahrung"
Kurioses Wenn Essen lebensbedrohlich wird! Frau gesteht: "Ich lebe von Hafer und Babynahrung"

Insgesamt fallen mehr als 6000 Kommentare recht ähnlich aus. Kaum jemanden lässt das Schicksal des Obdachlosen kalt. Doch Santiago kann nicht viel mehr für ihn tun. Und so sieht man den armen Menschen am Ende des Clips wieder allein seiner Wege ziehen.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/empoweringcuts

Mehr zum Thema Kurioses: