Mann erleidet schweren Hirnschaden: Als seine Frau erneut heiratet, passiert etwas Wunderbares

Texas (USA) - Als Brandon (38) und Kris (38) sich 2006 das Jawort gaben, ahnte noch keiner der beiden, dass ein fataler Schicksalsschlag ihre Liebe auf den Prüfstand stellen würde. Doch jetzt, 16 Jahre später, sind die beiden immer noch beieinander - wenn auch in einer ganz anderen Konstellation.

2008 war Brandon in einen schrecklichen Unfall verwickelt, bei dem der 38-Jährige einen schweren Hirnschaden erlitt.
2008 war Brandon in einen schrecklichen Unfall verwickelt, bei dem der 38-Jährige einen schweren Hirnschaden erlitt.  © Bildmontage/Screenshot/TikTok/followmetothemouse

2008 veränderte ein schrecklicher Unfall das Leben von Brandon und seiner Liebsten. Nur zwei Jahre zuvor hatte das Paar aus Texas geheiratet. Die beiden waren bereits seit der Highschool zusammen und wollten auch den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen. Doch das Schicksal wählte einen anderen Weg für die US-Amerikaner.

Bei einem Crash rammte ein Truck das Auto von Brandon. Der junge Mann wurde derart schwer verletzt, dass er ins Koma fiel. Zunächst wusste niemand, ob er jemals wieder aufwachen würde. Als er schließlich wieder zu sich kam, war schnell klar, dass er einen schweren Hirnschaden erlitten hatte und auf Betreuung angewiesen war.

Doch Kris gab ihren Mann nicht auf und entschied sich, statt als Ehefrau nun als seine Pflegerin zu fungieren, die sich 24/7 um ihn kümmern würde.

Rubbel-Los mit geklauter Kreditkarte gekauft: Gauner räumen mehrere Millionen ab
Kurioses Rubbel-Los mit geklauter Kreditkarte gekauft: Gauner räumen mehrere Millionen ab

Fünf Jahre lang gab sich die US-Amerikanerin komplett der Betreuung von Brandon hin, bis sie schließlich merkte, dass es an der Zeit war, auch wieder an sich zu denken. Doch auch wenn ihr Mann nicht mehr die Person war, die sie einst geheiratet hatte, wollte Kris Brandon auch nach der Scheidung nicht einfach aufgeben. Aus diesem Grund ließ sie sich als sein gesetzlicher Vormund einschreiben.

US-Amerikanerin teilt berührende Story auf TikTok

Neuer Partner kümmert sich um Unfall-Opfer

2006 heirateten Brandon und Kris. Mittlerweile sind die beiden zwar geschieden, aber noch immer eine Familie.
2006 heirateten Brandon und Kris. Mittlerweile sind die beiden zwar geschieden, aber noch immer eine Familie.  © Bildmontage/Screenshot/TikTok/followmetothemouse

Dies änderte sich auch nicht, als sie schließlich James traf und heiratete. Glücklicherweise war ihr neuer Partner von Anfang an bereit, sich mit um den geistig und körperlich eingeschränkten 38-Jährigen zu kümmern. "Es geht nicht nur darum, nur sie zu lieben", erklärt er gegenüber CBS Morning. "Es geht auch darum, Brandon zu lieben." Und er fügt hinzu: "Er braucht uns. Er braucht Menschen, die ihn lieben."

Das Paar ist immer für Brandon da - wäscht ihn, füttert ihn, wickelt ihn und fährt ihn zu seinen Arztterminen. "James hilft mir, das ist so ein Geschenk der Liebe", freut sich die 38-Jährige.

Kris und James haben mittlerweile zwei gemeinsame Kinder, die den Rollstuhlfahrer Brandon liebevoll als ihren "Onkel" bezeichnen.

Als Mutter sieht, was Partner ihrem Kind (3) angezogen hat, fällt sie aus allen Wolken
Kurioses Als Mutter sieht, was Partner ihrem Kind (3) angezogen hat, fällt sie aus allen Wolken

Sollte ein Wunder geschehen und Brandon sich vollständig von seinem Hirnschaden erholen, würde James ihm sofort den Platz an Kris' Seite überlassen, erklärt er im Interview. Ebenso würde er sich um den Ex-Mann seiner Frau kümmern, sollte Kris irgendwann nicht mehr da sein können.

Dreiecks-Beziehung geht im Internet viral

Fünf Jahre nach dem Unfall ließ sich Kris scheiden und heiratete James (36).
Fünf Jahre nach dem Unfall ließ sich Kris scheiden und heiratete James (36).  © Bildmontage/Screenshot/TikTok/followmetothemouse
Der 36-Jährige pflegt den Ex-Mann seiner Liebsten liebevoll mit. "Er braucht uns", erklärt der US-Amerikaner.
Der 36-Jährige pflegt den Ex-Mann seiner Liebsten liebevoll mit. "Er braucht uns", erklärt der US-Amerikaner.  © Bildmontage/Screenshot/TikTok/followmetothemouse

Diese extrem tiefe Bindung zwischen den drei Menschen begeistert auch die Zuschauer auf TikTok. Dort gewährt Kris den Usern Einblick in ihren Alltag. Ihre Clips wurden bereits mehrere Millionen Mal angesehen.

Titelfoto: Bildmontage/Screenshot/TikTok/followmetothemouse

Mehr zum Thema Kurioses: