Zuschauerin zeigt aus Versehen ihre Brüste im Stadion, dann greift die Security durch!

Los Angeles - Merkwürdiger Vorfall bei einem Baseball-Spiel in den USA: Eine junge Frau tanzte und jubelte auf den Zuschauerrängen so überschwänglich, dass sie rausgeschmissen wurde!

Dieser weibliche Baseball-Fan hatte zunächst viel Spaß beim Tanzen auf den Rängen, doch dann wurde sie rausgeworfen!
Dieser weibliche Baseball-Fan hatte zunächst viel Spaß beim Tanzen auf den Rängen, doch dann wurde sie rausgeworfen!  © tiktok.com/@mirzalps

Das Ganze ereignete sich am vergangenen Samstag in Los Angeles beim Spiel der LA Dodgers gegen die New York Mets, das übrigens 6:1 für die Heimmannschaft ausging. Aber das sportliche Geschehen rückte zwischenzeitlich ein wenig in den Hintergrund, als es auf den Rängen im Dodger Stadium zu einem kuriosen Vorfall kam.

Wie in mehreren TikTok-Videos der Userin Mirza Lisbeth Pineda zu sehen ist, hatte eine junge Frau offensichtlich etwas zu viel Spaß bei der MLB-Partie. In den Clips sieht man eine Dame in einem rückenfreien Jeans-Kleid, die auf ihrem Platz ganz in der Nähe des Spielfeldrandes fröhlich tanzt und jubelt.

Die TikTokerin, die einige Reihen hinter der Frau saß und das Geschehen mit ihrer Handykamera festhielt, berichtet in ihren Videos, dass die jubelnde Frau offensichtlich zu viel Alkohol konsumiert hatte.

Gewagtes Vorhaben: 365 Männer in 365 Tagen! "Ich bin dem Zeitplan weit voraus"
Kurioses Gewagtes Vorhaben: 365 Männer in 365 Tagen! "Ich bin dem Zeitplan weit voraus"

"Sie lebt ihren Traum aus, Dodgers-Cheerleaderin zu sein", scherzt Mirza Lisbeth Pineda. Doch die angetrunkene Baseball-Liebhaberin hatte dabei ein großes Problem: Ihr Outfit konnte bei ihren Tanzeinlagen offenbar nicht mithalten.

Deshalb seien ihr, so berichtet es die TikTokerin, immer wieder versehentlich ihre Brüste aus dem Kleid gerutscht!

Sie hatte offenbar kein Ticket für die teuren Plätze, also musste das Sicherheitspersonal ran

Mehrere Security-Leute waren schließlich nötig, um die betrunkene Frau aus dem Stadion zu tragen.
Mehrere Security-Leute waren schließlich nötig, um die betrunkene Frau aus dem Stadion zu tragen.  © tiktok.com/@mirzalps

An sich wäre das nicht weiter schlimm gewesen, denn "sie hat niemanden gestört und die Männer waren noch dankbar für die Show".

Doch nach einer Weile hätten einige nicht ganz so großzügige Zuschauer das Sicherheitspersonal alarmiert - und die Security grifft dann auch hart durch.

In einem weiteren TikTok-Clip ist zu sehen, wie mehrere Sicherheitsleute die betrunkene Frau mit vereinten Kräften wegzerren und später sogar wegtragen.

Mann klagt über Erbrechen und Bauchweh: Was Ärzte in ihm finden, sorgt für Kopfschütteln
Kurioses Mann klagt über Erbrechen und Bauchweh: Was Ärzte in ihm finden, sorgt für Kopfschütteln

Es stellte sich offenbar heraus, dass die Dame kein Ticket für die teuren Plätze in den vorderen Reihen besaß, dazu setzte sie sich auch noch immer wieder auf andere Sitze und sorgte so für noch mehr Durcheinander.

Auf jeden Fall wurde die Dame damit nun zur lustigen, aber auch etwas unrühmlichen Internet-Bekanntheit. Denn die TikTok-Videos von Mirza Lisbeth Pineda wurden zusammengerechnet mehr als 2,5 Millionen Mal angeklickt. Immerhin bekam der weibliche Dodgers-Fan für die Tanzeinlagen auch noch knapp 170.000 Likes.

Titelfoto: tiktok.com/@mirzalps

Mehr zum Thema Kurioses: