Frau kann Freund nicht mehr befriedigen: Dann macht sie ihm einen Vorschlag

USA - Eine junge Frau musste feststellen, dass sich drei Jobs und eine lustvolle Partnerschaft nicht unbedingt miteinander vereinen lassen. Doch anstatt die Beziehung zu beenden oder im Beruf kürzerzutreten, kam ihr eine andere Idee.

Chanel Bee (28) und ihr Freund sind seit neun Jahren ein Paar.
Chanel Bee (28) und ihr Freund sind seit neun Jahren ein Paar.  © Screenshot instagram.com/chanelb.420/

Arbeiten von früh bis spät, dann noch den Haushalt und andere dringliche Angelegenheiten erledigen - Für viele Paare ist es nicht einfach, Beziehung und Alltag unter einen Hut zu bekommen.

Eine Amerikanerin mit dem Internet-Namen Chanel Bee (28) sprach im Podcast "Monogamish" darüber, wie sie dafür gesorgt hat, dass es zwischen ihr und ihrem Freund wieder heiß hergeht.

Beide sind schon seit neun Jahren zusammen. Aber es gab Momente, in denen es mächtig gekriselt hat.

82-Jährige erzählt von Feiertagen mit Ehemann (36): "Werde die Schlagsahne von seinem Körper lecken"
Liebe 82-Jährige erzählt von Feiertagen mit Ehemann (36): "Werde die Schlagsahne von seinem Körper lecken"

Bee musste zwischenzeitlich drei Jobs managen: "Es ist schwer, sexy zu sein, nachdem man den ganzen Tag gearbeitet hat und nach Hause kommt, putzt und das Abendessen kocht, die Wäsche macht, all diese Dinge."

Weil sie weder ihre Arbeit noch ihre Partnerschaft aufs Spiel setzen wollte, entschied die 28-Jährige gemeinsam mit ihrem Freund etwas Neues auszuprobieren.

Zunächst kam die Idee auf, eine "Triade", also eine Beziehung zu dritt einzugehen. Eine zweite Bettgespielin für ihren Partner sollte für frischen Wind sorgen.

Paar konnte sich nicht auf einen Frauen-Typ einigen

Doch der Plan ging nicht auf: "Ich hatte diesen Lebensstil etwa sechs Monate lang praktiziert und dachte: 'Nee, so will ich das nicht machen, das gefällt mir nicht. Wir müssen uns neu orientieren'".

Das größte Problem bestand darin, dass sich Chanel und ihr Freund nicht auf einen Frauen-Typ einigen konnten.

"Mein Partner und ich haben so unterschiedliche Geschmäcker", erklärt die junge Frau.

Nach langen Überlegungen probierte das Pärchen ein offenes Beziehungsmodell aus, in denen beide auch mit anderen Personen Sex haben dürfen.

"Alles ist erlaubt, solange man miteinander spricht und sagt: 'Hey, das ist es, was ich tun möchte, das ist die Person, mit der ich es tun möchte, das ist es, was vor sich geht, bist Du damit einverstanden?'"

Damit haben beide die ideale Lösung für sich gefunden.

Titelfoto: Screenshot instagram.com/chanelb.420/

Mehr zum Thema Liebe: