Familie schlägt begehbaren Kleiderschrank ein und macht dahinter Wahnsinns-Fund

USA - Wie ist denn das bloß möglich?

Abriana Cristel auf einem Selfie.
Abriana Cristel auf einem Selfie.  © TikTok/Screenshot/abrianacristel

Einer Familie aus den USA verschlug dieser Anblick die Sprache. TikTok-Userin Abriana Cristel dokumentierte in zwei Videos, was genau in dieser Woche vorgefallen war.

Ursprünglich habe ihre Mutter nur einen begehbaren Einbauschrank im Haus der Familie ausbauen wollen, in der Hoffnung, dass sich dahinter womöglich noch ein bisschen mehr Platz verbergen könnte.

Denn der neue Freund der US-Amerikanerin war dabei, zu ihr zu ziehen. Als die Familie die Rückwand des Schrankes einschlug, kam es zu einem Wahnsinns-Fund.

Dahinter verbargen sich nicht wenige Zentimeter mehr Platz, sondern gleich mehrere Räume, die offenbar nicht zu Ende renoviert worden waren. Abriana Cristel filmte die mysteriösen Zimmer, die teilweise sogar Fenster hatten.

Das Erstaunen im ersten der beiden Clips fiel entsprechend groß aus. Den zweiten drehte die junge Frau später, nachdem der positive Schock halbwegs verdaut war.

TikTok-User wundern sich

Hinter dem begehbaren Schrank befanden sich mehrere Räume (Bildmontage).
Hinter dem begehbaren Schrank befanden sich mehrere Räume (Bildmontage).  © Montage: TikTok/Screenshot/abrianacristel

Die TikTok-User staunten mit der Familie und sorgten für einen viralen Hit. Das erste Video, das man hier sehen kann, generierte bereits 19 Stunden seit der Veröffentlichung mehr als 270.000 Klicks - Tendenz stark steigend.

Besonderes Detail: Laut Abriana Cristel leben sie und ihre Familie bereits länger als drei Jahre in dem Haus. Diese Angabe warf bei einigen Usern Fragen auf: Warum war niemandem in all der Zeit aufgefallen, dass das Haus diese unerreichbaren Fenster hatte?

Abriana Cristel reagierte auf diese Frage und erklärte in der Kommentarspalte, dass sie in der Tat von den Fenstern wussten und versucht hatten, herauszufinden, wie sie zu ihnen gelangen konnten - allerdings ohne Ergebnis.

Das Platzproblem dürfte damit in jedem Fall gelöst sein - auf eine kuriose Weise, mit der die Familie nie im Leben gerechnet hatte.

Kleiner Wermutstropfen für Abriana Cristel: Sie wird von dem neuen Raum nichts haben, ihre Mutter hat ihn für sich beansprucht.

Zumindest bleibt der jungen Frau nun die Aufmerksamkeit und der virale Hit, den sie dank des versteckten Raumes einfahren konnte.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/abrianacristel

Mehr zum Thema Mystery:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0