Frau verschwindet spurlos: Tage später sorgt ein mysteriöser Post für Schrecken!

Doncaster (Australien) - Plötzlich war sie wie vom Erdboden verschluckt: Dakota Lee Nagel (24) hatte am 8. Januar gegen 2 Uhr morgens ihr Haus im australischen Doncaster verlassen, um mit Freunden mehrere Clubs zu besuchen. Erst am Sonntagnachmittag verabschiedete sie sich von ihrer Clique und war danach für niemanden mehr zu erreichen. Nach zwei Tagen tauchte plötzlich ein mysteriöser Post auf der professionellen Instagram-Seite der Friseurin auf.

Dakota Lee Nagel (24) auf einem Instagram-Selfie.
Dakota Lee Nagel (24) auf einem Instagram-Selfie.  © Instagram/Screenshot/kodahairextensions

Erschreckt meldeten Angehörige den "merkwürdigen" Beitrag bei der Polizei. Darin war der verstorbene Hund von Nagel zu sehen, was überhaupt nicht zu ihr passte.

Denn bis dato hatte die 24-Jährige die Instagram-Seite grundsätzlich als professionelle Werbeplattform für ihr Unternehmen genutzt und nie private Dinge gepostet.

Schließlich meldete ihre Mutter sie am Mittwoch als vermisst, wie die Daily Mail berichtet. Danach wuchs die Angst von Tag zu Tag.

Nazi-Hauptquartier Wolfsschanze: Skelette ohne Hände und Füße in Görings Haus entdeckt!
Mystery Nazi-Hauptquartier Wolfsschanze: Skelette ohne Hände und Füße in Görings Haus entdeckt!

"Unsere Familie ist krank vor Sorge und ihre mopsigen Fellbabys sind verzweifelt. Sie hätte sie nicht so lange allein gelassen", schrieb ihre Tante Anne-Maree Key am Freitag auf Facebook.

Weiter ergänzte die Australierin: "Ihre Fellkinder sind ihr Leben und bedeuten ihr genauso viel wie unsere es tun. Außerdem wird sie bald Tante und ist so aufgeregt, dass sie das auf keinen Fall verpassen würde."

Entwarnung: Dakota Lee Nagel ist wieder aufgetaucht

Grund für das Verschwinden weiterhin offen

Dieser Instagram-Post passte überhaupt nicht zur professionellen Seite von Dakota Lee Nagel (24).
Dieser Instagram-Post passte überhaupt nicht zur professionellen Seite von Dakota Lee Nagel (24).  © Instagram/Screenshot/kodahairextensions

Wie aus dem Nichts folgte am Sonntag, dem 15. Januar, plötzlich Entwarnung: Die Polizei von Victoria meldete, dass die junge Frau wieder aufgetaucht war.

Demnach wurde Nagel in der Gegend von South Yarra "sicher und wohlbehalten" gefunden. Auch ihre Tante gab via Facebook-Update Entwarnung und bestätigte voller Dank, dass ihre Nichte wieder da war.

Über die Hintergründe des Verschwindens der Australierin ist derzeit noch nichts bekannt. Der Fall bleibt damit weiterhin mysteriös.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/kodahairextensions

Mehr zum Thema Mystery: