Angler will Fisch fangen, doch dann beißt dieses Ungetüm an

Australien - Was für ein Fang!

Trent de With nahm die kuriose Situation gelassen.
Trent de With nahm die kuriose Situation gelassen.  © Facebook/Screenshot/Rod & Rifle TackleWorld Katherine

Angler Trent de With war vergangene Woche in Nordaustralien eigentlich nur darauf aus, einen Fisch zu erbeuten, berichtete kürzlich FOX13. Doch stattdessen hatte der Mann am Ende etwas ganz anderes am Haken - ein echtes Ungetüm.

So zog der Fischer plötzlich ein riesiges Krokodil an seiner Angel hoch. Zum Glück filmte ein Freund des Abenteurers die Szene und stellte diese später auf Facebook ins Netz. 

Auf der dortigen Seite "Rod & Rifle TackleWorld Katherine" angelten sich die Männer schließlich einen viralen Hit. 

Mehr als 1,9 Millionen Menschen sahen Trent de With seither bei seinem kuriosen Kampf gegen das Reptil zu. Der Angler versuchte nämlich, seinen Köder zurückzubekommen. 

Doch das Tier machte ihm das Leben schwer und biss sich daran regelrecht fest. 

Kampf mit Krokodil geht glimpflich aus

Nicht ganz der erhoffte Fang: Trent de With musste mit einem Krokodil um seinen Köder kämpfen.
Nicht ganz der erhoffte Fang: Trent de With musste mit einem Krokodil um seinen Köder kämpfen.  © Facebook/Screenshots/Rod & Rifle TackleWorld Katherine

Nach mehreren Fehlschlägen dann die Erlösung: Das Krokodil ließ endlich ab und de With bekam seinen Köder zurück.

Und so ging zum Glück alles glimpflich aus. 

Titelfoto: Montage: Facebook/Screenshots/Rod & Rifle TackleWorld Katherine

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0